Alldreibürgische Partei

Aus MNwiki
(Weitergeleitet von AP)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alldreibürgische Partei
Logo-allgeldrischepartei.png
Ap-schriftzug.png
Reichsführer Godwin Drogan
Gründungsdatum 3. März 2013
Gründungsort Vengard
Haupt­sitz Vengard
Aus­richtung
 
nationalmonarchistisch
Völkische Ideologie
Farben schwarz, dunkelrot
Motto Sommer, Ernte, Krieg
Reichstagsmandate
96/800
Staatliche Zuschüsse  ?
Mitglieder­zahl  ?
Mindest­alter 16
Landesverbände 2?
Forum [1]

Die Alldreibürgische Partei (AP) ist eine politische Organisation im Kaiserreich Dreibürgen. Sie existiert als Alldreibürgische Partei seit dem 3. März 2013 und ist aus der 2009 gegründeten Allgeldrischen Partei hervorgegangen, die weiterhin einen Landesverband bildet und ihrerseits aus der Geldrischen Nationalen Volkspartei (GNVP) hervorging.


Dreibürgische Parteien

DF- DRB - LD - NLP - PARA - PdKG - SDPD - UI

Regional- und Kleinparteien: CSVP - CUP - FRF - Einheitspartei

Ehemalige Parteien: AP - CMP - CNVP - CSVP (Alt) - DFP - DNP - DRP - FSP- GNF - GPD - HNVP - KPD - NALP - NOVA - NVP - MCP - MIRA - PNW - SDP - SdPD - SLAP - SLPD - USPD - VSP - ZENTRUM