Arethanien

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arethanien ist der südöstliche Kontinent auf der Karte der OIK. Auf ihm befinden sich derzeit 6 unabhängige Staaten, sowie einige abhängige Territorien. Arethanien vorgelagert liegt das Imperianische Archipel, welches im Frühjahr 2006 von Attekarien beansprucht wurde. Auf Arethanien befindet sich viel freies Gebiet, dass noch nicht von Staaten beansprucht wird. Der Kontinent wurde im Dezember 2000 eingezeichnet. An seiner Stelle befand sich vorher Lopiland.

Anfang 2004 versuchten die Staaten Arethaniens ein Bündnis einzugehen, die Arethanische Union. Die Verhandlungen scheiterten aber daran, dass man sich über viele Punkte nicht einigen konnte. So wurde dieses Projekt später aufgegeben.


Staaten und Gebiete in Arethanien

Atraverdo - Cuello - Dionysos - Doroog - Medinat ha Eretz - Pektonien - Pizzaros - Tolanica

abhängige Gebiete: Rajansa (Tir Na nÒg) - St. Julian (Bananaworld) - Teos (Pizzaros)

Ehemalige Staaten: Alpinia - Anelka - Condoria - Dosmanien - Esturien (Drachenstein) - Tibor - Volkby - Wupperstein