Calin Băsescu

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


!
Dieser Artikel benutzt noch die veraltete Vorlage Personendaten. Hilf, µWiki zu verbessern, indem Du die neue Vorlage Person einbaust.
Calin Băsescu
Bekannt als
Geboren
 (Fehler im Ausdruck: Fehlender Operand für - Jahre alt)
Gestorben
Tätigkeit Politiker
Wohnort {{{LAND}}}

Beachten Sie bitte den Hinweis zu Personen!

Calin Băsescu (geb. 04. Mai 1981 in Windin, Walachei) war ein walachischer Staatdirektor und Patron des Landes ob der Walach.

Leben & Politik[Bearbeiten]

avatar-14.jpg

Calin Băsescu wurde als Kind einer armen Handwerksfamilie geboren. Seine Jugendzeit war vor allem von der kommunistischen Regierung und der späteren Militärjunta geprägt. Nachdem die Militärjunta 1991 fiel, gründete ein kleines Ölunternehmen, welches sich schnell zu einem der größten der oberen Walachei entwickelte. 1999 wurde das Unternehmen entschädigungslos enteignet. Durch diesen Vorfall angespornt, wurde Calin Băsescu politisch aktiv, auf Seiten der Nationalliberalen. 2005 wurde er dann zum Staatschef der oberen Walachei gewählt, die zu diesem Zeitpunkt noch unabhängig war. Nun konnte er sich aktiv für die Wiedervereinigung der vier walachischen Staaten einsetzen. Diese Bemühungen trugen im späten Frühling 2006 endlich Früchte. Die Walachei wurde wiedervereinigt. Seitdem war er zwei Legislaturperioden Staatsdirektor der Walachei. Am 20.10.2006 legte Calin Băsescu die Staatsbürgerschaft nieder und trat von allen Ämtern zurück.