Estado

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Estado ist der Begriff für die geographische Einteilung von Großregionen innerhalb des Landes Cuello. Die weitere Kleineinteilung der Estados erfolgt durch Municipios und im Weiteren durch Comarcas.


Die Estados von Cuello[Bearbeiten]

  • Sierra Norte ist das Estado im Norden des Landes, welches vollends an den niederdionyscher Hades grenzt.
  • Fondo Sur füllt die ganze östliche Nordküste aus.
  • Coxatl ist das letzte Estado unter vollständiger Verwaltung der Ureinwohner Cuellos.
  • Ribera Sol, weltweit als Hauptinsel des riberischen Urlaubsparadieses bekannt.
  • Urbe Igual ist die Hauptstadt von Cuello.
  • Talacaxl bildet ein Dreieck zwischen Coxatl, Fondo Sur und Sierra Norte als Stadtestado.


Hauptstädte der Estados[Bearbeiten]

Torra(Stadt) an der Ostküste an der Mündung des Río Astoria liegend ist die Hauptstadt von Sierra Norte.

Sol Vente an der Ostküste, südlich der Hochlandsenke liegend ist die Hauptstadt von Fondo Sur.

Río Elenga an der Südküste an der Mündung des Río Grosso liegend ist die Hauptstadt von Coxatl.

Soli Eterna an der Südküste der Insel Ribera Sol liegend ist Hauptstadt des gleichnamigen Estados.

Talacaxl und Urbe Igual sind als Stadtestados ihre eigenen Verwaltungs- und Estadohauptstädte.

Municipios, Bevölkerung und Anzahl der Städte[Bearbeiten]

Estado Bevölkerung in Prozent Städte Municipios
Sierra Norte 45.006.000 59,73 115 17
Urbe Igual 12.540.000 16,64 1 0
Coxatl 9.394.000 12,46 27 3
Fondo Sur 6.126.000 8,13 25 4
Talacaxl 1,254.000 1,66 1 0
Ribera Sol 1.039.000 1,38 12 2

Graphische Einteilung[Bearbeiten]

[| Karte der Stämme und Estados von Cuello]