FRNC

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frnc-sidebar.png

Der Federazione Regale Nazionale di Calcio ist der Verband der novarischen Fußballclubs. Er wurde am 1.1.1901 in Tiezzo gegründet. Zwischen 2000 und 2007 war der FRNC Mitglied des VOF (Vereinigung Ostmedianischer Fußballverbände), seit 2008 ist der Verband im VMF organisiert. Dem FRNC gehören derzeit ca. 12 Millionen Mitglieder an, etwa 34.000 Vereine sind dem Hauptverband angeschlossen.


Wettbewerbe[Bearbeiten]

Serie Re[Bearbeiten]

Die Serie Re (Königsklasse) ist die oberste Fußballliga und einzige Profiliga der Länder der Intesa Cordiale. Der Spielbetrieb besteht ununterbrochen seit 2007, und löste die Liga A als gemeinsame Liga des VOF ab. Am Spielbetrieb der Serie Re nehmen auch Clubs aus Targa teil. Zwischen 2008-2009 nahmen ebenfalls Clubs aus Tomanien teil. Ihren Spielbetrieb nahm die Serie Re auf, als die Gemeinschaftsliga der Länder Leduveia, Veraguas und Gran Novara (Liga A) im Jahr 2007 scheiterte. Zunächst war die Serie Re eine rein novarische Liga, zur Saison 2008-II wurde sie auf alle Länder der Intesa Cordiale ausgeweitet.

Bisherige Meister der Serie Re[Bearbeiten]

Jahr Saison Logo Club
2007 II Ligalogo aca.png AC Alicara
2008 I Ligalogo acm.png AC Mediana
2008 II 80px-Panda-logo.gif Panda Hynkelstein
2009 I Ligalogo m08.png Montemideo Calcio 08
2009 II Ligalogo m08.png Montemideo Calcio 08
2010 I Fezzan.png Al-Haydars Fezzan

Intesa-Cup[Bearbeiten]

Der Coppa Intesa ist der Pokalwettbewerb der Serie-Re-Vereine und wird vom FRNC ausgerichtet. Er findet zweimal im Jahr statt, jeweils zwischen den Spielzeiten der Serie-Re.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Die Nationalmannschaft Novaras, auch Squadra Novara genannt, wird derzeit von Simone Raffaelo trainiert, welcher von Sportdirektor Oswaldo di Antabrava unterstützt wird. Ihre größten Erfolge sind die Vizeweltmeisterschaft 2009, der dritte Platz der Antica-Meisterschaft 2007 und der zweite Platz beim Feliz Navidad Turnier in Cuello 2009.