Friedrichs-Universität Hohenburg

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
180px
Ort Hohenburg, Kaiserreich Dreibürgen
Rektor -
Kanzler -
Fakultäten -
Gründungsdatum 1263
Webseite [1]

Die Friedrichs-Universität Hohenburg wurde 1263 von Herzog Friedrich II. (dem Dreibürgischen König Friedrich III.) gegründet und ist die bedeutenste Hochschule des Großherzogtums Hohenburg-Lohe.

Geschichte[Bearbeiten]

Organisation[Bearbeiten]

Fakultäten[Bearbeiten]

Die Universität Hohenburg ist in 17 Fakultäten gegliedert.

  • Katholisch-Theologische Fakultät
  • Evangelisch-Theologische Fakultät
  • Juristische Fakultät
  • Fakultät für Betriebswirtschaft
  • Volkswirtschaftliche Fakultät
  • Medizinische Fakultät
  • Tiermedizinische Fakultät
  • Historische Fakultät
  • Philosophische Fakultät
  • Hippologische Fakultät
  • Sozialwissenschaftliche Fakultät
  • Fakultät für Sprach-, Kultur und Literaturwissenschaften
  • Fakultät für Mathematik, Informatik
  • Fakultät für Physik
  • Fakultät für Chemie und Pharmazie
  • Fakultät für Biologie
  • Fakultät für Geowissenschaften