Fußball

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fußball ist eine der populärsten Sportarten weltweit. Fast ein Dutzend Ligen existieren zur Zeit in den Micronations.


Einleitung[Bearbeiten]

Fußball ist sowohl die Bezeichnung für eine Mannschaftssportart als auch für das Spielgerät selbst,

Fußball wird normalerweise von zwei Mannschaften aus je elf Spielern oder Spielerinnen auf einem rechteckigen Spielfeld gespielt. Ziel des Spieles ist es, den Ball möglichst oft in das gegnerische Tor zu befördern, ohne dabei Arme oder Hände zu Hilfe zu nehmen. Gleichzeitig versucht man zu verhindern, dass die gegnerische Mannschaft Tore erzielt.

Die Tore befinden sich in der Mitte der beiden kurzen Seiten des Spielfelds. Bewacht werden sie von einem besonderen Spieler der jeweiligen Mannschaft, dem Torwart, der innerhalb des Strafraums den Ball auch mit den Händen spielen darf. Die anderen zehn Spieler jeder Mannschaft werden Feldspieler genannt und unterteilen sich in Abwehr-, Mittelfeld- und Sturmspieler.

Sieger ist die Mannschaft, die die meisten Tore erzielen konnte. Bei Gleichstand endet das Spiel unentschieden. Eine Ausnahme bilden Spiele in so genannten KO-Runden: Da in diesem Fall ein Sieger ermittelt werden muss, geht das Spiel nach Ablauf der regulären Spielzeit in die Verlängerung, steht es auch danach noch Unentschieden, wird der Sieger durch Elfmeterschießen ermittelt. Dieser Modus kommt bei Welt- und Kontinentalmeisterschaften, internationalen Pokalfinalspielen und in einigen Ländern, z. B. in Dionysos, auch im nationalen Pokalwettbewerb zur Anwendung. Turnierordnungen können abweichende Regelungen treffen. So kann z. B. auf eine Verlängerung verzichtet werden und sofort ein Elfmeterschießen stattfinden oder es wird die Verlängerung nur bis zum Golden Goal gespielt, dem ersten Tor, das dann die Entscheidung bringt.

Regeln[Bearbeiten]

Die gebräuchlichsten Regeln sind die sogenannten Astorischen Fußballregeln von Bill, die im Folgenden dargestellt werden. Daneben existieren auch anderere Regelsysteme (siehe Kyrolonischer Fußballbund).

Grundregeln

Bei diesem Regelsystem geht es darum, 30 Punkte auf die Verteidigung, das Mittelfeld und den Sturm zu verteilen. Durch eine geschickte Verteilung der "Fähigkeits"punkte und durch genügend Glück kann man so den Gegner bezwingen.

Das ganze funktioniert mathematisch gesehen so:

Die Anzahl der Torchancen wird wie folgt errechnet:

fussball1ox4.jpg

Wenn eine Überlegenheit im Mittelfeld vorherrscht, verdoppeln sich die Torchancen.

Wenn im Sturm keine Torchancen erzielt werden, werden die Torchancen wie folgt ausgerechnet:

fussball2ed9.jpg

Bei dieser Rechnung wird aufgerundet.

Die Tore werden wie folgt berechnet:

fussball3qi4.jpg

Bei dieser Rechnung wird abgerundet.

Realitätsregel Hat eine Mannschaft 6 Tore geschossen, werden beiden Mannschaften 2 Tore abgezogen, bei 8 Toren werden 3 abgezogen usw. (sofern die Mannschaft überhaupt 2 Tore hat, sonst werden einfach beiden so viele Tore abgezogen, wie die Differenz zwischen 0 und den Toren der Mannschaft ist, die weniger Tore geschossen hat).

Zusatzregeln

Häufig werden die Grundregeln durch eine Änderung an den Fähigkeitspunkten ergänzt. So erhält man teilweise bei Heimspielen einen zusätzlichen Fähigkeitspunkt. Auch eine Änderung der Fähigkeitspunkte über die Saison in Abhängigkeit vom Erfolg ist in vielen Ligen üblich.

Verlängerung und Elfmeterschießen Endet ein Spiel Remis, kann es durch Verlängerung und/oder Elfmeterschießen entschieden werden. Die Verlängerung wird normalerweise mit 10 Fähigkeitspunkten nach obigem System gespielt. Beim Elfmeterschießen gibt jeder Trainer an, in welche Richtung (rechts, mitte, links) sein Spieler schießt; der Gegner gibt an, in welche Richtung der Torhüter springt. Springt der Torhüter in die falsche Richtung, so gibt es ein Tor. Jede Mannschaft hat je 5 Schüsse, bei weiterem Unentschieden wird jeweils ein weiterer Schuß gemacht, bis die Entscheidung gefallen ist.

Ligen[Bearbeiten]

Folgende Verbände richte(te)n Fußballligen aus:

Dachverband[Bearbeiten]

National[Bearbeiten]

International[Bearbeiten]



Quelle[Bearbeiten]

!
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Fußball aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Unter http://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball?action=history ist eine Liste der Autoren verfügbar.