Fußballweltmeisterschaft 2018

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
XIII. VMF-Fußballweltmeisterschaft 2018
Wm.png
Logo der WM 2018
teilnehmende Nationen
Turanien
Tir Na nÒg
Fuchsen
Astor
Naulakha
Konförderierte Staaten von Jadaria (Gastgeber)
Eldeyja
Ladinien
Demokratische Union
Livornien
Al-Bathia
Melba
Verland (Weltmeister)
Valorien
Alsztyna
Weltmeister
Verland
offizielle Partner
KOWAG-Gruppe
Grand Hotel Isé
Jadaria Airlines
JADARIA TV
Jadaria TODAY
Handelshaus Miyamoto
Reisegesellschaft Magnolie Victoria
Website
wm-2018

Die Fußballeltmeisterschaft der Herren 2018 wurde in den Konförderierten Staaten von Jadaria ausgetragen und startete am 22. Juli. Die Konförderierten Staaten von Jadaria richteten die WM damit zum ersten Mal aus und nahmen auch zum ersten mal teil. Sie fand unter dem Moto "Better Togheter" (Eigenschreibweise) statt.

Bewerbung[Bearbeiten]

Die Konförderierten Staaten von Jadaria bewarben sich am 2. Juni um die Ausrichtung, nachdem man lange in den Vorbereitungen dafür gesteckt hatte und wurden Gegenstimmen- und bewerbunglos mit 10 "Ja"-Stimmen Sieger der Abstimmung.

Austragungsorte[Bearbeiten]

Auflistung aller Austragungsorte, sortiert nach der Region:

Mitteljadaria

Sebero Central Stadium (Las Sebero)
International Confederation Stadium (Las Sebero)

Shinkoku

Kōshitsu-Stadion (Iwakura)
Koketsu-Stadium (Iwakura)

Mercia

Queenspark (Derry)
Chāntli (Außengebiet von Derry)

Patata

Estádio Municipal de Mirador (Mirador)

Für eine Gruppe ist jeweils eine Region zuständig, diese Einteilung ist wie folgt:

Gruppe A: Shinkoku
Gruppe B: Miteljadaria
Gruppe C: Patata
Gruppe D: Mercia


Gruppenphase[Bearbeiten]

WM2018TabelleA.png
Abschlusstabelle der Gruppe A
WM2018TabelleB.png
Abschlusstabelle der Gruppe B
WM2018TabelleC.png
Abschlusstabelle der Gruppe C
WM2018TabelleD.png
Abschlusstabelle der Gruppe D

Zu beachten:

- Freebie war das Freispiel in der Gruppe B, welches Aufgrund der Teilnehmerzahl zustande kam

- Da Ladinien aufgrund von Inaktivität disqualifiziert wurde, kam Naulakha als 3. Platzierter der Gruppe C ins Viertelfinale.

KO-Phase[Bearbeiten]

WM2018TabelleViert.png
Ergebnisse des Viertelfinals


Preise,Titel und Pokale[Bearbeiten]

Weltmeistertitel: Verland

Beste Fan-Gruppierung: Fans aus der Demokratische Union

Beste Spieler des Turniers: Max Gerhardt (Turanien)

Beste Torjäger: Heiðar Magnússon (Eldeyja) (7 Tore)



Fußballweltmeisterschaften

Astor 2001 - Astor 2002 - Kaysteran und Chinopien 2003 - Ratelon 2004 - Dionysos 2005 - Moncao 2006 - Arcor 2007 - Fuchsen 2008 - Dreibürgen 2009 - Gran Novara und Targa 2010 - Demokratische Union 2011 - 2012: keine - Téngóku und Eldeyja 2013 - 2014: keine - Montaña 2015 - Livornien und Turanien 2016 - Karaya 2017 - Jadaria 2018