Hansastanischer Fußballverband

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hfv sign.gif
Vorsitzender Pharaoh
Sitz Asgard
Website http://www.hansastan.de/hfv_indx.htm

Der Hansastanische Fußballverband ist der Dachverband der hansastanischen Herren-Fußball-Vereine. Er wurde im Jahr 2002 gegründet und richtete anfangs die hansastanische Meisterschaft in Form eines Turniers aus. Am 10. Februar 2005 wurde gemeinsam mit dem Moncaotischen Fußballbund der Hansastanisch-Moncaotische Fußballbund gegründet, der eine Liga betrieb. Mit der zunehmenden Inaktivität Moncaos und der Absage auch des letzten moncaoischen Vereins in der HMFB-Liga teilzunehmen, gründete der HFV die Yokary liga, die die nationale Meisterschaft im Ligamodus austrägt. Der HFV ist Mitglied in der VMF und übernahm dort den Platz des HMFB.

nationale Meisterschaft[Bearbeiten]

Bis zur Bildung der Yokary liga im Jahr 2009 führte der HFV auch jährlich (zumindest so geplant) ein Meisterschaftsturnier durch, in dem meist im K.O.-Modus der Meister ermittelt wurde.