Hohenstauffenberg

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hohenstauffenberg

Wappen der Stadt

Basisdaten
Reichsland: Königreich Stauffen
Amtssprache: Dreibürgisch
Sprachen: Dreibürgisch
Stadtgründung: 924
Postleitzahlen: 91000er
Vorwahl: -
KFZ-Kennzeichen: HS
Bevölkerung
Einwohner: ca. 2. Mio.
Bevölkerungsdichte: 2.424 Einwohner pro km²
Geographie
Fläche: 825 km²
Stadtgliederung: 14 Stadtteile
Politik
Oberbürgermeister: -
Stadtvertretung: Ratsversammlung
Hohenstauffenberg.png

Hohenstauffenberg ist die Hauptstadt des Königreiches Stauffen und seit altersher Residenz- und Krönungsstadt der Stauffischen Könige.

Die Stadt ist ferner durch seine Vielzahl an Kirchen berühmt, so daß man von ihr sagt sie habe soviele Kirchen "wie das Jahr Tage hat".

Geographische Lage[Bearbeiten]

folgt...

Geschichte der Stadt[Bearbeiten]

folgt...

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Gralsdom zu Hohenstauffenberg
  • Königstrakt
  • Graldsdom
  • Millennium-City

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Keine, derzeit

Stadtgliederung[Bearbeiten]

Die Stadt Hohenstauffenberg besteht aus 14 Stadtteilen, welche als Bezirke bezeichnet werden. Diese sind:

  • Mitte (Historischer Stadtkern)
  • Nordmünster (Central Buisness District)
  • Weißenzahn
  • Kreisberg
  • Neu-Colmar
  • Penkow
  • Wilhelmsruh
  • Großbrünn
  • Hohenstein
  • St. Gabrielen
  • Osterwelle
  • Holzenbrück
  • Merzen
  • König-Heinrich-Viertel