Kaysteran

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Republika Kajsteran
Republik Kaysteran
Flagge Kaysterans
Status Teilrepublik Severaniens
Amtssprache Kayisch
Hauptstadt, größte Stadt Duranje
Staatsform Republik
Staats- und Regierungschef
 Predsjednik
Đorđe Radošević (Jedinstvo)
 seit dem 02.05.2016
Fläche 112.071 km²
Bevölkerung
  Einwohnerzahl
  Dichte

ca. 12,2 Mio.
109 EW/km²
Nationalfeiertag 25. Oktober (Tag der Republik)
Forum [1]

Kaysteran (amtlich Republik Kaysteran; severo-kay./sev. Republika Kajsteran; kay. Republikska Kajsteranij) ist eine Teilrepublik Severaniens. Sie hat gemeinsame Grenzen mit der Teilrepublik Vesteran im Osten und der Demokratischen Union im Norden und Westen. Im Süden bildet die Kaysteranische Bucht die natürliche Grenze.

Hauptstadt ist mit etwa 1,2 Millionen Einwohnern Duranje, welches zudem bedeutender Verkehrsknotenpunkt, wirtschaftliches sowie akademisches Zentrum der Republik ist.

Zu Kaysteran gehörten bis Januar 2009 die Überseegebiete Harnar und Aztheran, welche im Jahr 2002 nach dem Zusammenbruch des Drullischen Imperiums zum Staatsgebiet beitraten.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Kaysteran hat laut der letzten Volkszählung 12.206.590 Einwohner. Die durchschnittliche Lebenserwartung in Kaysteran beträgt etwa 76 Jahre. Die Geburtenrate ist seit Jahrzehnten konstant , dementsprechend verhält sich auch die Bevölkerungsentwicklung.

Außerhalb Kaysterans leben ca. 1,9 Millionen Kaysteraner, vor allem im benachbarten Vesteran, den Vereinigten Staaten von Astor und den Unionsländer der DU, Freistein, Imperia & Heroth. Dies begründet sich vor allem mit der wirtschaftlichen und politischen Lage während der Abhängigkeit von Drull von 1947 bis 1999.


Ethnien[Bearbeiten]

Die Mehrheit der Bevölkerung stellen die Kaysteraner mit 92,54% (Stand 2009).

Das Hauptsiedlungsgebiet der vesteranischen Minderheit ist die Region Kravnice um die Stadt Vranja daneben gibt es vesteranische Bevölkerungsgruppen in Moltar und der dazugehörigen Region Skenal. Novaren und Harbothenser sind vor allem in der Umgebung um Adrina ansässig.

Ethnische Bevölkerungszusammensetzung
1. Kaysteraner 92,54%
2. Vesteraner 5,31%
3. Harnarer 0,45%
4. Novaren 0,42%
5. Aressinier 0,28%
6. Aztheraner 0,25%
7. Harbothenser 0,22%
8. Pelagonen 0,18%
9. Imperianer 0,12%
10. Medjanen 0,09%

Sprachen[Bearbeiten]

Die Kayische Sprache ist die Amtssprache der Republik Kaysteran. Die Kayische Sprache ist der Überbegriff zweier Sprachvarietäten, dem des Severokayischen und des Centarkayischen. In der Region Kravnice und im Osten der Region Skenal wird auch zu großen Teilen Severostaranisch gesprochen.

Religion[Bearbeiten]

Der größte Teil der Bevölkerung gehört der katholischen Kirche an.

Feiertage in Kaysteran[Bearbeiten]

Datum Imperianische Bezeichnung Kayische Bezeichnung
1. Januar Neujahr Nova godina
6. Januar Dreikönigsfest Sveta tri kralja
7. Januar Orthodoxer Weihnachtsfeiertag
beweglich Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag Veliki petak, Uskrsna nedjelja ,Uskrsni ponedjeljak
1. Mai Tag der Arbeit Praznik rada
15. August Mariä Himmelfahrt Velika Gospa
25. Oktober Tag der Republik, Nationalfeiertag Dan Republike
1. November Allerheiligen Svi sveti
25. Dezember 1. Weihnachtsfeiertag Božić
26. Dezember Stephanstag, 2. Weihnachtsfeiertag Blagdan svetog Stjepana

Kultur[Bearbeiten]

Naturraum[Bearbeiten]

Staat & Politik[Bearbeiten]

Politische Gliederung[Bearbeiten]

Politische Gliederung Kaysterans

Die Republik Kaysteran ist in 8 Regionen (kay. Regija) gegliedert. Sie sind zur Leitung der Durchführung aller sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Maßnahmen von regionaler und örtlicher Bedeutung befugt.

Name der Region Verwaltungssitz
1 Grad Duranje Duranje
2 Centar Katran
3 Kaja Lozka
4 Askatinska Obala Adrina
5 Skenal Moltar
6 Gornje Poseverlje Bizkek
7 Primorska Sastrovnik
8 Kravnice Vranja

Politisches System[Bearbeiten]

Der Präsident (severo-kay.: Predsjednik, centar-kay.: Prezidentij) wird in direkter Wahl von allen wahlberechtigten Einwohnern Kaysterans für vier Monate gewählt und besitzt die politische Richtlinienkompetenz innerhalb der von ihm ernannten Regierung. Er ist gleichermaßen Staatsoberhaupt als auch Vertreter Kaysterans im severanischen Bundesrat. Dem Haus der Republik (kay.: Dom Republike), dem gesetzgebenden Organ Kaysteran, gehört jeder aktiv wahlberechtigte Kaysteraner an. Die Gerichtsbarkeit wird vom Obersten Gericht Severaniens ausgeübt.


Liste der Präsidenten


Geschichte[Bearbeiten]

2005 befand sich das Land in einer Krise. Als Reaktion darauf versuchte der Polizeioffizier Ljubomir Koretić, im Koretićputsch die Macht an sich zu reißen, scheiterte jedoch.

Links[Bearbeiten]

www.kaysteran.de



Severanien Flagge.svg Teilrepubliken Severaniens

Flagge Aressiniens.png Aressinien - Kaysteran flagge.png Kaysteran - Flagge Pelagoniens.jpg Pelagonien - Flagge Vesterans.jpg Vesteran