Laird Glencairn

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
wappen.gif Dr. µjur. Laird Glencairn, *1962. Im März 2004 in die VtR Hansastan eingewandert. Herkunft verschleiert. Wohnhaft gewesen in Celeband, ehemaliger hansastanischer Staatsbürger.

Sportbegeisterer Funktionär und Trainer, Weltenbummer und Bürgermeister von Celeband. Nebenbei geschäftsführender Unternehmer einiger mittelständischer Firmen.

Studium der Rechtswissenschaft an der Kamahamea University (Demokratische Union) und dort mit dem Diplom (Thema: "Die Untersuchungshaft") sowie der Dissertation (Thema: "Verfahrensgrundsätze im Strafprozess") abgeschlossen. Die Promotion wurde auch in der VtR Hansastan und im Großherzogtum Arcor anerkannt.

Kurze Zeit auch Vorsitzender des Außen- und des Justizrates, sowie Botschafter Hansastans im Königreich Anelka. Gründer und Verleger des "InterSpor".

Ligaleiter der von ihm gegründeten Königlich Anelkanischen Fussball-Liga und der "Women Soccer League of United µNations", sowie Trainer zahlreicher Fußballvereine.


Laird Glencairn

left_photo.jpg