Lars von Wittenberge

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lars von Wittenberge (* 15. Juni 1971 in Corda, † 18. November 2007 in Corda) war einen Politiker und Unternehmer.

Leben[Bearbeiten]

Kindheit und Jugend[Bearbeiten]

Seine Mutter war Hausfrau und hat mit ihre Erziehung Lars von Wittenberge und seiner Schwester stark geprägt, sein Vater war Leiter einer der größten Bank in Corda. Seine Eltern kamen bei einem Verkehrsunfall 1989 ums leben.

Politische Karriere[Bearbeiten]

Lars von Wittenberge galt als Multitalent der cordanischen Politik, er hat schon so gut wie jeden Fachbereich als Minister geleitet. Am 02.11.07 kam für Lars von Wittenberge der höhe Punkt seiner politischen Karriere. Er wurde zum Staatspräsidenten gewählt, damit löst er seine Parteifreund Hans Söllner ab. Knapp 16 Tage nach seiner Ernennung stirbt Lars von Wittenberge in seinem Büro an einem Schlaganfall.

Soziales Engagement[Bearbeiten]

Lars von Wittenberge war ein Mensch der sich für allen und jeden Eingesetzt so langes einer guten Sache dientet. Sein Tod hat ein großes Loch hinterlassen. Um diese Loch zustopfen für die Lars-von-Wittenberge-Stiftung gegründet.

Tod[Bearbeiten]

Wenige Tage nach seiner Wahl und Amtseinführung zum Staatspräsidenten von Cordanien, verstarb Lars von Wittenberge plötzlich und überraschend an einem Schlaganfall in seinem Büro.

Weblinks[Bearbeiten]



Staatsoberhäupter und Regierungschefs Cordaniens

Könige (1039 - 1931)
Friedrich V. - Adalbert IV.

Kanzler (1. Rep.) (1931 - 1989)
Heinrich Bauer

Präsidenten und Kanzler (Mandragoor) (1989 - 2004)
Thomas Crown (Präsident) - Andreas Baader (Kanzler)

Kanzler (Dem. Rep.) (Jan 2005 - Dez 2006)
James T. Kirk - Jean-Luc Picard - Sarah Michelle Picard - Max von Windsor - Willi Brandt - Barry Mayfield - Willi Brandt - Barry Mayfield

Staatspräsidenten (seit Dez 2006)
Peter Lohmann - Barry Mayfield - Hans Söllner - Lars von Wittenberge - Barry Mayfield