Lenk

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lenk war der Herrschersitz der tohacsidischen Könige seit 897.

Lage[Bearbeiten]

Es lag im äußersten Westen von Tohacs, etwa auf 200 m über NN.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Da Lenk ausschließlich der königlichen Familie vorbehalten war, wohnten hier zuletzt nur 4 Personen, König Lenk Laszlo VIII., seine Gattin Lenk Zsuzsa und deren Kinder Lenka und Lenek.