Microlympische Sommerspiele 2005

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
III. Microlympische Sommerspiele
sommerspiele05.gif
Das Logo der Spiele
Teilnehmende Nationen 34
Teilnehmende Athleten 116
Wettbewerbe 24 Sportarten
Eröffnung 25. September 2005
Schlussfeier 06. Oktober 2005
Eröffnet durch Clausi I. von Alpinia
Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 Hansastan 10 2 3 15
2 Astor 3 2 0 5
3 Moncao 2 3 1 6
4 Albernia 2 2 2 6
5 Demokratische Union 2 2 0 4
6 Dionysos 1 1 2 4
- PFKanien 1 1 2 4
8 Arcor 1 0 1 2
9 Gelbes Reich 1 0 0 1
- Nöresund 1 0 0 1
- Ovusmen 1 0 0 1
12 Huangzhou 0 4 4 8
13 Duban 0 3 1 4
14 Bananaworld 0 2 1 3
15 Alpinia 0 1 2 3
16 Cordanien 0 1 1 2
- Ozeania 0 1 1 2
18 Severanien 0 1 0 1
19 Adelan 0 0 1 1
- Falkenland 0 0 1 1
- Turanien 0 0 1 1
Ewiger Medaillenspiegel

Die III. Microlympischen Sommerspiele fanden in Alpinia statt.

Bewerbung[Bearbeiten]

Neben Alpinia hatten Arcor und Turanien (als gemeinsamer Ausrichter) eine Bewerbung zumindest geplant. Weitere Details über das Bewerbungsverfahren sind nicht (mehr) bekannt.

Eröffnungsfeier[Bearbeiten]

Derek Skynet, Präsident des Alpinischen Sportverbandes, führte durch das Programm. Es beinhaltete neben einer Vorstellung der Sportstätten, dem Einlauf der Mannschaften (getrennt nach Medalliengewinnern und bislang erfolglosen Nationen), Präsentation der Medallien, einer Rede von König Claus (der die Spiele feierlich für eröffnet erklärte) auch den Prolog des Radrennens.

Wettkampfstätten[Bearbeiten]

  • Leichtathletik und Fußball: Fürst –Michael-Stadion, Lauenburg
  • Astorian Football, Baseball und Tennis: Albinsiddy-Sportsground, Albinsiddy
  • Handball, Basketball und Volleyball: Eispalast, Rantanplan
  • Boxen, Fechten: Königs-Halle, Froncbourg
  • Tischtennis, Bowling, Gewichtheben: St. Bastard-Halle

Abschlussfeier[Bearbeiten]

Die Abschlussfeier fand am 06.10.2005 im Fürst-Michael-Stadion, Lauenburg statt.

Besonderheiten[Bearbeiten]

  • Erstmals wurde ein dreiköpfiges Sportgericht eingerichtet, welches die Einsprüche der Sportler verhandelte
  • Ebenfalls neu war die Verteilung der Wettkämpfe auf Sportstätten im ganzen Land
  • Der Startschuss für das Radrennen fiel bereits vor der Entzündung des olympischen Feuers


Ergebnisse[Bearbeiten]

100m-Rennen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Hansastan Forondir Schwalbensang 10,04 sek.
2 Moncao Scarlet Grey -
- Huangzhou Lao Yi-yang -
- Bananaworld Che Valdez -
- Cordanien Frank Lehmann 10,12 sek.


Hochsprung[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Weite
1 Hansastan Marius von Ardey 2,26m1
2 Demokratische Union Hannah Neyland 2,26m1
3 PFKanien Sir John Weddington 2,23m

1 vorherige Werte bestimmen den Sieger


Weitsprung[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Weite
1 Nöresund Albert von Rotbart 8,88m
2 Bananaworld Chun Dao 8,82m
3 Dionysos Bodo Artman 8,53m


1000m-Lauf[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Hansastan Forondir Schwalbensang -
- Ovusmen Mirko Meiner 2:48,04
3 Ozeania Oliver Hasenkamp 3:3,24


Speerwerfen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Weite
1 Hansastan Forondir Schwalbensang 88,81m
2 Hansastan Marius von Ardey 87,83m
3 Albernia Thabo Maoeng 87,34m


Fünfkampf[Bearbeiten]

Fünfkampf-Goldmedaille der Olympischen Sommerspiele 2005 in Alpinia.
Platz Land Athlet Punkte
1 Hansastan Forondir Schwalbensang 5876 Pkt
2 Hansastan Marius von Ardey 5774 Pkt
3 Huangzhou Arthur Kevin Christopher Li 5687 Pkt

4x100m-Staffel[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 Hansastan Forondir Schwalbensang, Farid Hadeq, Marius v. Ardey, Larry Glendale 39,54s
2 Moncao Scarlet Gray, Platon, Nara Levin, Lordi Berenger 39,824s
3 Albernia Malcom Lennox, Thabo Maoeng, Jonathan Mayweather, Andy Kwanyama 39,826s


Hammerwerfen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Weite
1 Albernia Gregory Miller 72,64m
2 Moncao Platon 70,09m
3 Huangzhou Arthur Kevin Christopher Li 67,54m


Gewichtheben[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 Astor James G. Janos 275 kg
2 Astor Glenn Johnson 270 kg
3 Moncao Nara Levin -
- Falkenland Ludwig Ludwig 265 kg


Boxen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Hansastan Alireza Rezazadeh
2 Albernia Gregory Miller
3 Alpinia Willibald Dizius


Dreikampf[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 Albernia Gregory Miller 11 Pkt.
2 Huangzhou Arthur Kevin Christopher Lee 23,5 Pkt.
3 Hansastan Alireza Rezazadeh 31 Pkt.

Astorian Football[Bearbeiten]

Platz Land
1 Hansastan
2 Ozeania
3 Adelan


Hockey[Bearbeiten]

Platz Land
1 Gelbes Reich
2 Astor
3 Huangzhou


Basketball[Bearbeiten]

Platz Land
1 Demokratische Union
2 Huangzhou
3 Hansastan


Baseball[Bearbeiten]

Platz Land
1 Astor
2 Alpinia
3 Bananaworld


Handball[Bearbeiten]

Platz Land
1 Dionysos
2 Duban
3 Alpinia


Fußball[Bearbeiten]

Platz Land
1 Moncao
2 Dionysos
3 Cordanien


Segeln[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Demokratische Union Julia Elián 164,5 min
2 Severanien Dana Pavlovic 189,6 min
3 Huangzhou Arthur Kevin Christopher Li 194,6 min


Radtour[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 Hansastan Amr bin Minnakht al-Hefnawi 177 Pkt.
2 Albernia John-Max Curry 172 Pkt.
3 Duban Nara Levin 164 Pkt.


Tennis[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Astor Andrew Madison
2 Duban Nara Levin
3 Hansastan Chinmay Piramal


Bowling[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 PFKanien Dr. Molzberger
2 Huangzhou Arthur Kevin Christopher Li
3 Arcor Eric Draven


Badminton[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Moncao Lordi Berenger
2 Duban Nara Levin
3 Turanien Thomas Gizblo


Tischtennis[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Hansastan Danh Liêu
2 PFKanien Lord Oliver de Bushmills
3 Dionysos Hèlder Miguel


Fechten[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Arcor Tom Joker
2 Demokratische Union Madonna Ritchie-Gried
3 PFKanien Sir John Waddington



Microlympische Spiele

Sommerspiele: PFKanien 2003 - Gelbes Reich 2004 - Alpinia 2005 - Gran Novara 2008 - Gelbes Reich 2010


Winterspiele: Zwydeck 2005 - Nöresund 2006 - Astarien/Gran Novara 2007 - Tengoku 2009 - Fuchsen 2012 - SDR 2014


sonstiges: Ewiger Medaillenspiegel