Rotberg

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rotberg
Staat Heroth
Region Rotberg-Ison
Gliederung
Bürgermeister
Fläche  km²
Bevölkerung 800.000 Einwohner
Bevölkerungsdichte  Einwohner je km²
Höhe  m ü. NN
Gründung
 
Auflösung
Vorwahl
Postleitzahl
Rotberg ist eine Stadt in der Unionsrepublik Heroth. Sie ist mit ca. 800.000 Einwohnern die größte mehrheitlich imperianischsprachige Stadt des Landes.

Lage und Infrastruktur[Bearbeiten]

Rotberg liegt an der Grenze zu Imperia. Die Stadt ist über die Autobahn A2 und das Autobahnkreuz Fort Harboth an die A1 angebunden, über die Muxt und Watoran erreichbar sind. In der Gegenrichtung ist der Übergang nach Imperia überquerbar.

Geschichte[Bearbeiten]

Die historische Altstadt von Rotberg
Rotberg war im Mittelalter die Hauptstadt des Fürstentums Rotberg. Die historische Altstadt zeugt von der Blüte im 11. bis 15. Jahrhundert und ist eins der wichtigsten touristischen Ziele im Norden von Heroth.

Kultur und Bildung[Bearbeiten]

Rotberg ist Standort der Universität Rotberg, der drittgrößten Universität Heroths und größten offiziell imperianischsprachigen Bildungseinrichtung des Landes.

Das Historische Museum Rotberg-Ison bietet eine große Ausstellung über die Geschichte und Kultur des imperianischsprachigen Heroths.

Rotberg ist außerdem Verwaltungssitz des Regierungspräsidiums von Rotberg-Ison, sodass mehrere regionale Ämter ihren Sitz in der Stadt haben.


Städte und Gemeinden in der Unionsrepublik Heroth

Watoran - Muxt - St. Lucia - Rotberg - Fort Harboth - Batôn Bleu - Vela - Firenz - Oberwat - Porto Rosso - Claeta - Montegiórgio - Porto Primo - Castelsavino - Porto di Vadorane