Severostaranische Sprache

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Severostaranische Sprache
Gesprochen in Severanien (hauptsächlich Republiken Aressinien und Vesteran) und andere Länder
Sprecher ca. 35 Millionen
Linguistische Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von

Severanien Flagge.svg Severanien

Sprachcode st

Die severostaranische Sprache (auch severo-staranisch, severost. severostaranski, северостарански) ist eine Sprache aus dem Zweig der staranischen und der Untergruppe der medianostaranischen Sprachen. Innerhalb dieser wird sie zu den medianostaranischen Sprachen gerechnet und ist vornehmlich in den severanischen Republiken Vesteran und Aressinien in Gebrauch. Außerdem ist das Severostaranische Amtssprache Severaniens auf Bundesebene. Innerhalb Severaniens wird das Severostaranische von circa 30 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen. Viele Sprecher wachsen zweisprachig auf.

Für die severostaranische Sprache sind zwei Alphabete in Gebrauch: Das Medianische und das Kyrillische. Linguistische Ähnlichkeit weist das Severostaranische mit in Kaysteran gesprochenen Sprachen, dem Severokayischen und dem Centarkayischen, sowie mit der pelagonischen Sprache auf.

Alphabet und Aussprache[Bearbeiten]

Während in Vesteran hauptsächlich das kyrillische Alphabet in Gebrauch ist, verwenden die meisten Aressinen die Latinica. Die Reihenfolge der Alphabete ist unterschiedlich:

  • А Б В Г Д Ђ Е Ж З И Ј К Л Љ М Н Њ О П Р С Т Ћ У Ф Х Ц Ч Џ Ш
  • а б в г д ђ е ж з и ј к л љ м н њ о п р с т ћ у ф х ц ч џ ш

Reihenfolge des medianischen Alphabets:

  • A B C Č Ć D Dž Đ E F G H I J K L Lj M N Nj O P R S Š T U V Z Ž
  • a b c č ć d dž đ e f g h i j k l lj m n nj o p r s š t u v z ž

Eine Grundregel der severostaranischen Sprache ist, dass ein Wort so ausgesprochen wird, wie man es schreibt.


Aussprache
KYR LAT Laut Beispiel
А а A a a Hallo
Б б B b b Baum
В в V v v Vase
Г г G g g Gans
Д д D d d Dora
Ђ ђ Đ đ Djindj
Е е E e ɛ Kellner
Ж ж Ž ž ʒ Garage
З з Z z z Sahne
И и I i i Miete
Aussprache
KYR LAT Laut Beispiel
Ј ј J j j Jacke
К к K k k Kohle
Л л L l l Latte
Љ љ Lj lj ʎ Ljubljana
М м M m m Mann
Н н N n n Nagel
Њ њ Nj nj ɲ Canyon
О о O o ɔ toll
П п P p p Papa
Р р R r r gerolltes r
Aussprache
KYR LAT Laut Beispiel
С с S s s Wasser
Т т T t t Turm
Ћ ћ Ć ć tja
У у U u u Hund
Ф ф F f f Frau
Х х H h x ach
Ц ц C c ʦ Zahl
Ч ч Č č Matsch
Џ џ Dž dž Dschungel
Ш ш Š š ʃ schade


Dialekte[Bearbeiten]

Die Severostaranische Sprache wird mit zwei Dialekten gesprochen: Der ekavische Dialekt wird hauptsächlich in Vesteran und an der pelagonischen Grenze zu Vesteran gesprochen, während der ijekavische Dialekt in Aressinien und an der vesteranischen Küste beheimatet ist. Die Dialekte gehen jedoch fließend ineinander über. Basis für die amtliche severostaranische Schriftsprache ist eigentlich der ekavische Dialekt. Jedoch verwenden aressinische Behörden nachwievor die ijekavische Schreibweise. In den Schulen werden beide Schreibweisen toleriert.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Begriff „Severostaranisch“ (severost.: severostaranski; kyrillische Schreibweise: северостарански) existiert seit dem Jahr 2004 und wurde durch das Sprachabkommen von Jablanica geschaffen, das die vesteranische und die aressinische Sprache zu einer gemeinsamen Sprache erklärte.

Das Sprachabkommen von Jablanica baute auf der weitgehende Übereinstimmung der vesteranischen und der aressinischen Sprache auf: So ähnelten Dialekte an der vesteranisch-aressinischen Grenze einander eher als bestimmte Dialekte innerhalb Vesterans oder Aressiniens. Mit dem Abkommen, das die Republik Aressinien und Pelagonien mit der Republik Vesteran schloss, wurde auf der Grundlage des ekavischen Dialektes, der von der überwiegenden Mehrheit gesprochen wird, die severostaranische Sprache geschaffen.

Der Begriff Severostaranisch geht auf den Fluss Sever zurück.

Das Abkommen läutete die Fusion der beiden Vertragspartner zur severanischen Bundesrepublik ein, deren Amtssprache das Severostaranische wurde und bis heute ist.

Sprachbeispiel[Bearbeiten]

Das Vaterunser in kyrillischem wie medianischen Severostaranisch und Imperianisch:

Oče naš, Koji si na nebesima,
da se sveti ime Tvoje
da dođe Carstvo Tvoje,
da bude volja Tvoja,
i na zemlji kao na nebu.
Hleb naš nasušni daj nam danas;
i oprosti nam dugove naše
kao što i mi opraštamo dužnicima svojim;
i ne uvedi nas u iskušenje,
no izbavi nas od zloga.
Jer je tvoje carstvo, i sila, i slava u vekove vekova.
Amin.

      

Оче наш, Који си на небесима,
да се свети име Твоје
да дође Царство Твоје,
да буде воља Твоја,
и на земљи као на небу.
Хлеб наш насушни дај нам данас;
и опрости нам дугове наше
као што и ми опраштамо дужницима својим;
и не уведи нас у искушење,
но избави нас од злога.
Јер је твоје царство, и сила, и слава у векове векова.
Амин.

      

Vater unser, der Du bist im Himmel,
geheiligt werde Dein Name;
zu uns komme Dein Reich;
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel, also auch auf Erden!
Unser tägliches Brot gib uns heute;
und vergib uns unsre Schuld,
wie auch wir vergeben unsren Schuldigern;
und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Übel.
Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen.

Weblinks[Bearbeiten]