Talir

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Talir
Land Severanien
Unterteilung 100 Para
Symbol Ŧ
Wechselkurs 1 A$ = 6,28282 Ŧ
10 Ŧ = 1,59164 A$

Der Talir (kyrill. Талир; Abk.: Ŧ) ist die Währung Severaniens. Er ist hervorgegangen aus dem vesteranischen Talir. Der Talir ist in 100 Para eingeteilt. Para-Münzen werden jedoch nicht mehr ausgegeben, stattdessen gibt es ½- und ¼-Talir-Münzen.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Talir ist seit dem Mittelalter in Vesteran bezeugt. Sein Name leitet sich von dem imperianischen Taler ab. Im Laufe der Neuzeit wurde der Talir immer wieder durch die Währungen der herrschenden Kolonialmächte ersetzt, zuletzt durch den ratelonischen Bramer. Mit ihrer Unabhängigkeit 2003 führte die Republik Vesteran den Talir schließlich wieder ein. Alle anderen heutigen Teilrepubliken Severaniens übernahmen den Talir mit ihrem Beitritt.

Einteilung[Bearbeiten]

20talir.png
20-Talir-Münze

Es werden Münzen zu je 20, 10, 5, 2, 1, ½ und ¼ Talir und in Banknoten zu je 50, 100, 200, 500, 1000 und 5000 Talir herausgegeben.

Banknoten[Bearbeiten]

Nennwert Vorderseite Rückseite Vorderseitenmotiv Rückseitenportrait
5.000 Talir 5000-talir.jpg 5000-talir-rueckseite.jpg
1.000 Talir 1000-talir.jpg 1000-talir-rueckseite.jpg
500 Talir 500-talir.jpg 500-talir-rueckseite.jpg
200 Talir 200-talir.jpg 200-talir-rueckseite.jpg
100 Talir 100-talir.jpg 100-talir-rueckseite.jpg
50 Talir 50-talir.jpg 50-talir-rueckseite.jpg