Thierry Buchmann

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thierry Buchmann
 
0952823aw9.jpg
Geburtsort Bahlsen-Stadt in Astarien
Geburtsdatum 11.02.1953
Beruf Rechtsanwalt
andere Ämter Innenminister a.D.

Prof.iur. Thierry Buchmann (* 11.02.1953 in Bahlsen-Stadt, Astarien; eigentlich Till Henry Buchmann) ist ein astarischer Politiker und Rechtsanwalt.

Ausbildung und Beruf[Bearbeiten]

Till Henry Buchmann wurde 1950 in Bahlsen-Stadt, Astarien als Sohn des bekannten astarischen Chirurgen Franz Buchmann geboren. Nach seiner Matura an dem Johannes Ramstein Gymnasium Bahlsen, besuchte Thierry Buchmann von 1969-1971 den Wehrdienst. 1975 schloss Thierry Buchmann das Jura-Studium an der Bahlsener Universität mit einem Diplom ab. Von 1975-1980 war Thierry Buchmann Dozent an der Fakultät für Rechtswissenschaften. 1980 erword er den Professorentitel an der Universität Bahlsen für Strafrecht. Als er 1981 die Anwaltszulassung erwarb, eröffnete er seine eigene Anwaltskanzlei in Bahlsen-Stadt.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

1975 trat Thierry Buchmann der Junge Volkspartei bei. Von 1978-1980 war er Generalsekretär der Jungen Volkspartei. 1981-1990 war Thierry Buchmann Mitglied des Bahlsener Stadtrat. 1991 wurde Till Henry Buchmann zum Abgeordneten im bahlsener Landtags, in der AVP-Fraktion, gewählt.

2006 wurde Prof. Thierry Buchmann in die I. Astarische Bundesversammlung gewählt und wurde daraufhin Präsident der Bundesversammlung. Seit dem 23. September ist Thierry Buchmann Vorsitzender der AVP. Buchmann ist nach einer halben Legislaturperiode als Ministerpräsident und Innenminister aus privaten Gründen zurückgetreten. Am 19. Oktober kam die Meldung in der Neuen Astarischen Zeitung, dass Prof. Buchmann nach seiner Auszeit wieder in die Politik zurückkehren wird.


Ministerpräsident Astariens

Christoph Linth - Thierry Buchmann - Kollektiv - Daniel Kinzel


Bundesminister des Inneren Astariens

Sven Martisek - Franz-Josef Schill - Thierry Buchmann - Sven Martisek - David Höllermann