Tura

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Der Tura ist die Währung Turaniens. Ein Tura hat 100 Rani. Es sind Scheine zu 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Tura im Umlauf.

Die Banknotendesigns weisen Sehenswürdigkeiten der sieben ehemaligen turanischen Föderationsrepubliken auf.

5 Tura - Vorderseite: Historische Häuserfont in Kronstadt (Kleinturanien) - Rückseite: Modelle der kleinturanischen Seefahrt

5 Tura.jpg 5 Tura Rück.jpg

10 Tura - Vorderseite: Trutzburg bei Aarburg (Nordturanien) - Rückseite: Rohanische Militaria

10 Tura.jpg 10 Tura Rück.jpg

20 Tura - Vorderseite: Berg Sinai (Schwion) - Rückseite: Karl-Ruetli-Denkmal

20 Tura.jpg 20 Tura Rück.jpg

50 Tura - Vorderseite: St. Michaels-Kloster auf Rungholm (Westturanien) - Rückseite: Christliche Insignien das St.-Michaels-Klosters

50 Tura.jpg 50 Tura Rück.jpg

100 Tura - Vorderseite: Rieslfälle (Neuturanien) - Rückseite: archäologischer Thorshammer-Anhänger

100 Tura.jpg 100 Tura Rück.jpg

200 Tura - Vorderseite: Kreidefelsen Kap Arkona (Ostturanien) - Rückseite: rekonstruierter Wachturm an der Ostgrenze

200 Tura.jpg 200 Tura Rück.jpg

500 Tura - Vorderseite Großturanisches Tor in Turan (Großturanien) - Rückseite: Insignien des Turanischen Kaiserreiches

500 Tura.jpg 500 Tura Rück.jpg