Vidusaka

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vidusaka
Bekannt als {{{PSEUDONYM}}}
Geboren 780
 in Itanagar (Biharistan)
Gestorben 847
 in Vineta (Biharistan)
 im Alter von 67 Jahren
Tätigkeit {{{BERUF}}}
Wohnort Vineta (Biharistan)

Kaiser Biharistans
805 — 847

Vorgänger
Nachfolger

Beachten Sie bitte den Hinweis zu Personen!

Vidusaka (∗ 780 in Itanagar, Biharistan (heute Hansastan); † 847 in Vineta, ebd.) war Kaiser Biharistans (heutiges Hansastan).

Vidusaka wurde 780 in Itanagar geboren. Das Land befand sich zu der Zeit im Krieg gegen Invasoren aus dem Norden und Vidusaka musste bei seinem Amtsantritt 805 die Heerführung übernehmen. Nachdem diese das elbische Asgard nicht einnehmen konnten, machte sich die Armee 807 auf nach Süden. Während sein Vater eine Halten-Taktik verfolgte, entschied sich Vidusaka für einen Rückzug bis an den Zâyandeh und die Stadtmauern von Batraa. Von dort aus beschoss man die nachrückenden Truppen des Gegners und konnte somit den Vormarsch dieser stoppen.

Vidusaka war für seine Offenheit gegenüber anderen Kulturen berühmt und er ermöglichte es tausenden Jaweniten vor Zwangschristianisierung und Unterdrückung zu fliehen. Vidusaka starb 847 in Vineta.