Wirtschaft Dreibürgens

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Struktur[Bearbeiten]

Staatsbetriebe[Bearbeiten]

Bedeutende Unternehmen Inhaber
Reichsbahn Kaiserreich Dreibürgen
Reichspost Kaiserreich Dreibürgen
Reichsbank Kaiserreich Dreibürgen
Dreibürgische Luftreederei Kaiserreich Dreibürgen
Tiedemann AG Großherzogtum Hohenburg-Lohe, Republik Vanezia


Große oder bekannte Privatunternehmen[Bearbeiten]

Sektor Inhaber
Land- und Forstwirtschaft, Fischerei
Großherzoglich Hohenburg-Loh'sches Hauptgestüt Hohenburg Großherzogliche Familie
Ostland Agrar Entwicklungsgesellschaft Roland von Berg
Industrie
Goldenschein Holding AG Henry von Goldenschein
Brauerei Eichthal Walter Gödeke
Degas Constructora Vinzente Degas
Dreibürgische Atomgesellschaft Sebastian Fischer
Dreibürgener Energiegesellschaft Otto von Droste-Schattenburg
Ferenburg Nahrungsmittel KG Jan Ferenburg
GreifentalScherling AG Wilhelm Greifental
Motorenwerke Tuusdorf Ludwig Rapp
Scherling GmbH Johann Scherling
Silberberg Automobile GmbH Ludwig Silberberg
Ternesto AG Fabio Thalmann
Traunstein-Holding AG Maximilian von Traunstein
Winkelstein Holding AG Peter Meichberger
Dienstleistungen
Anwalts- und Notarkanzlei Kreissler Rudolf Kreissler
Archtekturbüro von Lipperheid Wilhelm-Alexander von Lipperheid
Brick Touristik Sebastian Brick
Briest & Partner Anwaltskanzlei Theodor von Briest
Di Treviri Fondazione Vito Antonio di Treviri
DreibürgenBank Nils von Berg
Gotha'sche Gesamtconcern AG Dagobert II.
Heraldische Manufaktur Johann Sattler Johann Sattler
Nordtransport AG Fürst Zottornik
Privatdetektei Thurnsburry James Thurnsburry
Presse & Medien
Erster Dreibürgener Rundfunk Christian Fischlin
Haxagonesisches Wochenblatt Frederic de Touranaisse
Mauser Medien Gruppe Thomas Mauser
Reichstaler Volkszeitung Dr. Karl Goldstein
Reichstreuer Anzeiger Ludwig von Montjoie
Relation des Gedenckwuerdigen Octavian Graf zu Colmar