53. Legislaturperiode Reichstag (Dreibürgen)

Aus MN-Wiki
Version vom 12. Januar 2020, 22:21 Uhr von Nienburg (Diskussion | Beiträge) (Mitglieder des Reichstags)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 53. Reichstag der Neuzeit wurde vom 6. bis 11. Dezember 2018 gewählt. Die konstituierende Sitzung fand am 14. Dezember 2017 statt.



Reichstag Dreibürgen
Dreibuergen Adler.png
Basisdaten
Beginn der Legislaturperiode: 14. Dezember 2017
Legislaturperiode: drei Monate
Abgeordnete: 820
Reichstagspräsident: Ruprecht von Lodringa (NLP)
Regierung: MKU, NLP, PARA
Mandate:
464/820
Webpräsenz
[1]

Mitglieder des Reichstags[Bearbeiten]

Dem 53. Reichstag gehören 820 Abgeordnete an.

Partei bzw. Liste Ausrichtung Mandate Fraktionsvorsitzender
Nr. Logo oder Zeichen Name
1.   Logo der LD
Liberaldemokraten linksliberal
193/820
Sebastian Hammer Sebastian Hammer
2.   Logo der NLP National-Liberale Partei nationalliberal
210/820
Ruprecht von Lodringa Ruprecht von Lodringa
3.   Logo der PdKG Partei des Konservativen Gedankenguts (als Parteilose) sozialkonservativ
97/820
Hugo von Sagen Hugo von Sagen
4.   Logo der PARA Partei des Adels und der
Reichsaristocratie
reaktionär
97/820
Vencelslao di Strapinski Vencelslao di Strapinski
5.   Logo der MKU Monarchistisch-Konservative Union monarchistisch
157/820
Hermann von Nienburg-Lore Hermann von Nienburg-Lore
6.   Logo der DF Dreibürgische Front dreibürgischer Faschismus, Gothaismus, Nationalmonarchismus
66/820
Theresa Dorothea Coster Theresa Dorothea Coster


Legislaturperiode Reichstag (Dreibürgen)

48. - 49. - 50. - 51. (Gotha-Regime) - 51. - 52. - 53. - 54. - 55.- 56. - 57. - 58.

|