54. Legislaturperiode Reichstag (Dreibürgen)

Aus MNwiki
Version vom 12. Januar 2020, 02:30 Uhr von Nienburg (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Der '''54. Reichstag''' der Neuzeit wurde vom 15. bis 18. März 2018 gewählt. Die konstituierende Sitzung fand am 6. April 2018 statt. {| border="1" cell…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 54. Reichstag der Neuzeit wurde vom 15. bis 18. März 2018 gewählt. Die konstituierende Sitzung fand am 6. April 2018 statt.



Reichstag Dreibürgen
Dreibuergen Adler.png
Basisdaten
Beginn der Legislaturperiode: 6. April 2018
Legislaturperiode: drei Monate
Abgeordnete: 800
Reichstagspräsident: Hugo von Sagen (PdKG)
Regierung: NLP, PdKG, MKU
Mandate:
467/800
Webpräsenz
[1]

Mitglieder des Reichstags

Dem 54. Reichstag gehören 800 Abgeordnete an.

Partei bzw. Liste Ausrichtung Mandate Fraktionsvorsitzender
Nr. Logo oder Zeichen Name
1.   Logo der LD
Liberaldemokraten linksliberal
200/800
Jakob Moll Jakob Moll
2.   Logo der NLP National-Liberale Partei nationalliberal
217/800
Benjamin Nehrenmann Benjamin Nehrenmann
3.   Logo der PdKG Partei des Konservativen Gedankenguts sozialkonservativ
83/800
Hugo von Sagen Hugo von Sagen
4.   Logo der MKU Monarchistisch-Konservative Union monarchistisch
167/800
Victor von Lodringa Victor von Lodringa
5.   Logo der DF Dreibürgische Front dreibürgischer Faschismus, Gothaismus, Nationalmonarchismus
133/800
Helmina Pfeiffer Helmina Pfeiffer


Legislaturperiode Reichstag (Dreibürgen)

48. - 49. - 50. - 51. (Gotha-Regime) - 51. - 52. - 53. - 54. - 55.- 56. - 57. - 58.

|