58. Legislaturperiode Reichstag (Dreibürgen)

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 58. Reichstag der Neuzeit wurde vom 7. bis 9. Oktober gewählt. Die konstituierende Sitzung fand am 10. Oktober 2019 statt.


Reichstag Dreibürgen
Dreibuergen Adler.png
Basisdaten
Beginn der Legislaturperiode: 10. Oktober 2019
Legislaturperiode: drei Monate
Abgeordnete: 801
Reichstagspräsident: Ritter Victor von Éguilles (MIRA)
Regierung: NLP, MIRA, PdKG, MKU
Mandate:
390/801
Reichstag58.png
Webpräsenz
[1]

Mitglieder des Reichstags[Bearbeiten]

Dem 58. Reichstag gehören 801 Abgeordnete an.


Partei bzw. Liste Ausrichtung Mandate Fraktionsvorsitzender
Nr. Logo oder Zeichen Name
1.   Logo der DPfG Dreibürgische Partei für Gemeinwirtschaft kommunistisch
112/801
Hannelore Gerster
2.  

Logo der SDPD

Sozialdemokratische Partei Dreibürgens sozialdemokratisch
164/801
Annemarie Rongart Annemarie Rongart
3.   nicht vergeben Bürger Allianz Dreibürgen linksliberal
82/801
Antonio Gomes Pinto
4.   Logo der LD
Liberaldemokraten linksliberal
103/801
Johanna von Stuthof Johanna von Stuthof
5.   Logo der NLP National-Liberale Partei nationalliberal
164/801
Benjamin Nehrenmann Benjamin Nehrenmann
6.   Logo der PdKG Partei des Konservativen Gedankenguts sozialkonservativ
82/801
Felix Doppler Felix Doppler
7.   Logo der MKU Monarchistisch-Konservative Union monarchistisch
41/801
Robert Laaßen Robert Laaßen
8.   Logo der MIRA Mouvement Impérialiste pour la Restauration de l'Absolutisme moderner Absolutismus, konservativ
103/801
Nils von Berg Nils von Berg

Beschlüsse[Bearbeiten]

Beschlüsse 58. Legislaturperiode
Drucksache Gegenstand der Sitzung Beschluss Protokoll
Ds 1/58 Reichsgesetz über Wahlen zum Reichstag und die politischen Parteien angenommen Protokoll vom 28. November 2019


Ds 2/58 Reichsetat 2020 angenommen Protokoll vom 7. Dezember 2019

Protokoll Haushaltsausschuß vom 29. November 2019


Legislaturperiode Reichstag (Dreibürgen)

48. - 49. - 50. - 51. (Gotha-Regime) - 51. - 52. - 53. - 54. - 55.- 56. - 57. - 58.

|