Kauli

Aus MN-Wiki
Version vom 1. November 2010, 19:00 Uhr von Veuxin (Diskussion | Beiträge) (NL-Anpassung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen


!
Dieser Artikel benutzt noch die veraltete Vorlage Personendaten. Hilf, µWiki zu verbessern, indem Du die neue Vorlage Person einbaust.
Tiberius Kaulmann
Bekannt als
Geboren
 (Fehler im Ausdruck: Fehlender Operand für - Jahre alt)
Gestorben
Tätigkeit Unionspräsident
Wohnort {{{LAND}}}

Beachten Sie bitte den Hinweis zu Personen!

Kauli (geb. 1998 in Dalg Aissurob, Katista, Ratelon; eigentlich Tiberius Kaulmann) ist Jurist und ratelonischer Politiker (SPR).

Leben[Bearbeiten]

KauliFace.jpg
Kauli

Kauli war Mitorganisator der ersten vExpo 2001. Seit dem 21. März 2003 ist er Träger des Walritterordens.

Politik[Bearbeiten]

Kauli war von Oktober bis Dezember 2002 Unionskanzler, ausserdem besetzte er in seiner Laufbahn bereits mehrere Ministerposten (Bildungminister, Justizminister), war Wahlleiter und später Präsident des Unionsgerichtes.

Als einer der ältesten Einwohner Ratelons ist er seit Oktober 2005 Unionspräsident.