Monarchistisch-Konservative Partei (Dreibürgen)

Aus MNwiki
Version vom 21. September 2015, 16:21 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (Admin verschob die Seite Monarchistisch-Konservative Partei (Dreibürgen) nach Monarchistisch-Konservative Partei (Dreibürgen), ohne dabei eine Weiterleitung anzulegen)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Monarchistisch-Konservative Partei (MCP) (Eigenschreibweise: Monarchistisch-Conservative Partei) ist eine politische Partei im Kaiserreich Dreibürgen. Sie vertritt ultrakonservative Ansichten.

Monarchistisch-Konservative Partei
LogoMCP.png
Parteivorsitzende Ritter Conradin von Pahlsdorf
Vorstandsmitglied Freiherr Mathis in Waldhausen
Gründungsdatum 29. Juli 2006
Gründungsort Reichstal
Haupt­sitz Reichstal
Aus­richtung ultrakonservativ,
monarchistisch
Farben schwarz,
violett
Reichstagsmandate
53/800
Mitglieder­zahl  ?
Mindest­alter  ?
Landesverbände  ?
Forum [1]


Dreibürgische Parteien

DF- DRB - LD - NLP - PARA - PdKG - SDPD - UI

Regional- und Kleinparteien: CSVP - CUP - FRF - Einheitspartei

Ehemalige Parteien: AP - CMP - CNVP - CSVP (Alt) - DFP - DNP - DRP - FSP- GNF - GPD - HNVP - KPD - NALP - NOVA - NVP - MCP - MIRA - PNW - SDP - SdPD - SLAP - SLPD - USPD - VSP - ZENTRUM