Reichsland (Dreibürgen)

Aus MNwiki
Version vom 10. März 2019, 21:27 Uhr von IvM (Diskussion | Beiträge) (Übersicht über die Reichsländer)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Reichsland innerhalb des Kaiserreichs Dreibürgen ist ein Teil des Bundes, der geschlossen wurde, um das Reich zu bilden. Ein Reichsland unterliegt der Reichsebene als Verwaltungseinheit und ist verantwortlich für die Städte und Gemeinden, die in seinem Gebiet liegen. Auf Länderebene existieren jeweils eigene Exekutiven, Legislativen und Judikativen.

Zur Zeit wird das Kaiserreich aus acht Reichsländern und der Reichshauptstadt (Reichstal) gebildet.

Staatsangehörigkeits-, Zoll-, Steuer- und Handelsangelegenheiten, die Ordnung des Maß-, Münz- und Gewichtsystems, Bank-, Eisenbahn-, Post- und Fernmelde-, Militär-, Presse- und Vereinswesens, das bürgerliche Recht und die Gesetzgebung über das Strafrecht und das gerichtliche Verfahren unterliegen der Reichsgewalt. Alle übrigen Regelungen werden mit Landesrecht getroffen.

Übersicht über die Reichsländer

Flagge Reichsland Hauptstadt Landesoberhaupt Regierungschef Stimmen im Bundesrat Fläche (km²) Einw. (Mio.) Einw. je km²
Wappen Reichstal klein.png Reichstal Reichstal Wilhelm August Hohenzollern Wilhelm August Hohenzollern (NLP) 3 1.147,9 5,2 4.494
Wappen Haxagon klein.png Königreich Haxagon Tuusdorf Georg I. Rufus Sebastian Hammer (LD) 24 455.212,9 48,7 107
Stauffen Flagge.png Königreich Stauffen Hohenstauffenberg Nils von Berg Alfred von Balsac (PL) 16 350.826 31,3 89,2
Loisone flagge.png Königreich Rem Montjoie Paul-Guillaume III. Paul-Guillaume III. 26 436.200,8 45,8 106,3
Wappen Werthen klein.png Königreich Werthen Greifenburg Ludwig-Friedrich I. Gretchen von Schaumbad-Nippel (LD) 30 293.431,2 61,3 209
Wappen Hohenburg-Lohe klein.png Großherzogtum Hohenburg-Lohe Amalien Friedrich Alexander I. Nikolaus von Berg (NLP) 21 271.908,1 41,1 151,3
Wappen Bazen klein.png Großherzogtum Bazen Ludwigsruh Georg III. Rufus Elisabeth von Barnim (parteilos) 4 39.818 8,3 208,4
Flagge-geldern.png Erzherzogtum Geldern-Veldoril Vengard Ludwig IV. Rebecca Sürthmann (parteilos) 14 245.004,2 27,3 111,3
Flagge cranach.png Churfürstentum Cranach Leibach Constantin I. Elisabeth Despencer (DRB) 14 221.328,88 28,3 127,7
Dreibuergen Flagge.png Kaiserreich Dreibürgen Reichstal Friedrich Alexander I. Karolina von Pyrnhagen (NLP) - 2.712.624 311,1 115

Politische Länderübersicht

Pfeil-Hauptartikel.png Hauptartikel: Bundesrat (Dreibürgen)


Hier fehlt noch eine Karte von Dreibürgen mit je nach regierender Partei eingefärbten Reichsländern.

Weitere Gliederung

Evtl. Fürstentümer (innerhalb der Reichsländer), Gemeinden. Schematischer Aufbau!

Geschichte der Reichsländer

Situation im Altreich vor allen Eingliederungen

Entstehen und Wieder-Eingliderung in das Großherzogtum Augustental der Grafschaft Zwielau

Eingliederung der Republik Vanezia durch Vanezia-Feldzug

Eingliederung des Königreichs Haxagon


Reichsländer, Schutzgebiete und Protektorate des Kaiserreichs Dreibürgen

Reichsländer: Churfürstentum Cranach - Erzherzogtum Geldern-Veldoril -Königreich Haxagon - Großherzogtum Hohenburg-Lohe - Königreich Rem - Königreich Stauffen - Königreich Werthen

Reichsdistrikt: Reichstal

Schutzgebiete: Reichskolonie Neu-Friedrichsruh - Reichskolonie Nördliche Inseln - Reichskolonie Ostland

Zugehörige Gebiete: Königreich Salem - Friedrich-Ferdinand-Archipel