Stadtwerke Reichstal: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''Stadtwerke Reichstal GÖR (SWR)''' versorgt die Stadt Reichstal mit Elektrizität, Trinkwasser, Erdgas und Fernwärme. Eigentümerin der SWR ist die…“)
(kein Unterschied)

Version vom 21. März 2020, 17:14 Uhr

Die Stadtwerke Reichstal GÖR (SWR) versorgt die Stadt Reichstal mit Elektrizität, Trinkwasser, Erdgas und Fernwärme. Eigentümerin der SWR ist die Stadt Reichstal.

Tätigkeitsbereiche

Elektrizität

Kernkraftwerke

  • Kernkraftwerk Reichstal, seit 2007 im Betrieb (1500 MW Elektrizität) (Gemeinschaftsbetrieb mit der Groupe Choembourg SA zu je 50 %)

Heizkraftwerke

  • Heizkraftwerk Fensberg, seit 1984 im Betrieb (215 MW Elektrizität, 295 MW Fernwärme)
  • Heizkraftwerk Scherlingstadt, seit 1989 im Betrieb (300 MW Elektrizität, 425 MW Fernwärme)
  • Heizkraftwerk Vorwerk, seit 1977 im Betrieb (280 MW Elektrizität, 330 MW Fernwärme)
  • Heizkraftwerk Markow, seit 1967 im Betrieb (175 MW Elektrizität, 130 MW Fernwärme)
  • Heizkraftwerk Landburg, seit 1992 im Betrieb (140 MW Elektrizität, 240 MW Fernwärme)
  • Müllheizkraftwerk Halberg, seit 1978 im Betrieb (50 MW Elektrizität, 200 MW Fernwärme)

Erneuerbare Energien

  • Geothermiekraftwerk Reichstal-Messe seit 2010 im Betrieb (13 MW Fernwärme)
  • Photovoltaikanlage Reichstal-Messe seit 2010 im Betrieb (1 MW Elektrizität)

Gas

Als Teil eines reichsweiten Verbundnetz versorgen die Stadtwerke Ihre Kunden mit Erdgas. Dafür steht auch ein eigener Untertagespeicher im Stadtteil Lilienburg (Bezirk Hermannshügel) zur Verfügung

Fernwärme- und Kälte

Etwa 40 % aller Reichstaler Haushalte werden mit Fernwärme aus der Kraft-Wärme-Kopplung der Heizkraftwerke der SWR versorgt.

Trinkwasser

Die SWR versorgt Reichstal mit Trinkwasser. Zwölf Wasserwerke und zwei getrennte Trinkwassernetze (links- und rechtsrhonisch) stellen die Versorgung sicher.

Abwasserentsorgung

Zur Reinigung des anfallenden Abwassers betreibt die SWR acht Kläranlagen im Stadtgebiet.

Abfallentsorgung

Bäder

Die Stadtwerke betreiben im Reichstaler Stadtgebiet insgesamt zwanzig öffentliche Hallenbäder, drei Hallenbäder für den Leistungssport, zwei Winter-Warmfreibäder und zwölf Sommerbäder.