Genealogisches Handbuch

Aus MN-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dannemanns Genealogisches Handbuch für den Hochadel
Dannemannorig.png
Titelseite der Erstausgabe
Titel Dannemanns Genealogisches Handbuch für den Hochadel
Herausgeber Carl-Tybalt Dannemann
Verlagsort Reichstal
Begründer Balthasar Dannemann
Erstauflage Theodorsstadt, 1769

Das Genealogische Handbuch (Langtitel: Dannemanns Genealogisches Handbuch für den Hochadel, abgekürzt auch Der Dannemann) ist ein allgemeines Verzeichnis des vornehmlich dreibürgischen Hochadels, sowie der Reichsländer und des internationalen Adels.

Erstmals wurde es 1769 von dem Kaiserlichen Hoflieferanten und Geheimen Rat Balthasar Dannemann im hohenburg-loheschen Theodorsstadt herausgegeben. Sein Nachfahre Carl-Tybalt Dannemann, verlegt das Handbuch heute in der Dannemann'schen Verlagsgesellschaft KG in Reichstal.