Hannes Kehr

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hannes Kehr, Mitbegründer von Astarien war im Kanton Bahlsen, Bahlsen-Meinz, Waldorfstraße 26 wohnhaft und erlangte am 24.05.06 durch Herrn Christoph Linth die asterianische Staatsbürgerschaft. Am gleichen Tag stellte er einen Mitgliedschaftsantrag bei der AVP wo er an demselben Tag aufgenommen wurde. Gleich am Anfang arbeitete er an Vorschläge für die neue Verfassung mit und wurde im Juni 2006 Bundespräsident von Astarien, das er bis zu seinem Abschied am 08.07.2006 blieb. Sein Lieblingslokal war das Gastlokal "Siebenstrunk".