Republik

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Republik kann nach der klassischen Theorie der Staatsformen als Gegenteil zur Monarchie angesehen werden. Klassifizierendes Kennzeichen für eine Republik ist ein meist auf eine begrenzte Zeit gewähltes Staatsoberhaupt.

Die Regierungsformen einer Republik können sich vielseitig gestalten. Von der Despotie, in der ein, zwar gewählter, aber autoritärer, Herrscher die Führung des Staates innehat, bis zur Ochlokratie, der Pöbelherrschaft. Die am häufigsten verbreitete Regierungsform innerhalb der Republik ist die Demokratie.

Siehe auch: Liste der Staatsformen