Riccardo El Santos

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


!
Dieser Artikel benutzt noch die veraltete Vorlage Personendaten. Hilf, µWiki zu verbessern, indem Du die neue Vorlage Person einbaust.
Riccardo El Santos
Bekannt als
Geboren
 (Fehler im Ausdruck: Fehlender Operand für - Jahre alt)
Gestorben
Tätigkeit Großfürst a.d., Webdesigner
Wohnort {{{LAND}}}

Beachten Sie bitte den Hinweis zu Personen!

Riccardo El Santos (geb. 14. August 1986 in Cataca, Flakanien; eigentlich Diego Meier) ist der ehemalige Großfürst des Großfürstentum Flakanien-Leonburg-Seibelsberg.

Leben[Bearbeiten]

avatar-29.jpg

El Santos Lebt seit seiner Geburt im heutigen Fürstentum Flakanien. Als kleiner Junge interessierte er sich schon für das damalige Kaiserreich, welches er als Erwachsener dann auch leiten konnte. In dieser Zeit lernte er auch seine Verlobte Lady Miranda of Darkness kennen.

Als sich das Kaiserreich Flakanien im November 2004 mit dem Großfürstentum Leonburg-Seibelsberg zum Großfürstentum Flakanien-Leonburg-Seibelsberg zusammenschlossen wurde er neben Blutroter Schatten zum zweiten Großfürsten ernannt. Blutroter Schatten trat bald darauf als Großfürst zurück. El Santos selbst blieb bis 2006 Großfürst des Großfürstentums.

Ein schwerer Schicksalsschlag in seinem Leben war das Brandunglück auf seinem Schloss Castelvania. Erst einige Tage nach seiner Hochzeit mit Miranda of Darkness brach durch ein technisches Gebrechen ein Großbrand am Schloss aus, bei dem Miranda ums Leben kam.

Politik[Bearbeiten]

El Santos pflegte immer, nach der Meinung des Volkes zu fragen und wenn möglich auch auf diese ein zu gehen. Seit Mai 2006 hat er sich aus der Politik vollständig zurückgezogen.

Links[Bearbeiten]



Bundespräsidenten der Bundesrepublik Condoria

Hippo Bernadus - Stefan Hellbusch - Riccardo El Santos - Jean Lemieux