Ashantir

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ashantir ist futunisches Staats- und Regierungsoberhaupt. Als solcher untersteht ihm die gesamte Exekutive des Schahtums, er ernennt die Wesire und Staatssekretäre mit Zustimmung des Hohen Rates. Derzeitiger Ashantir ist Yanshir al-banabi,

Begriff und Bedeutung[Bearbeiten]

Der Ashantir gilt als Schatten der Götter und damit deren weltliche Hand über der Schöpfung. Der Titel besteht aus den futunischen Begriffen "Shah" - Oberster Herrscher -, "Tir" - Welt oder Schöpfung" und der Steigerung "Ashir" - Höchster, Weitester, Größter" - und bedeutet damit entweder "Oberster Herrscher der Welt" oder "Oberster Herrscher der Schöpfung". Da nach futunischer Überzeugung die Schöpfung lediglich das Heilige Land Futuna umfasst und der Rest der Welt ein bedauerliches Übel darstellt, wird der Titel auch in Futuna heftig kritisiert, da Futuna bereits als Shah'in Futuna oder "Reich des obersten Herrschers Futuna" gilt und ein Anspruch auf weiterreichende Autorität nicht nur als Hybris sondern teilweise auch als Ketzerei und damit Hochverrat gesehen wird.

Historisch führte die Phönixdynastie den Titel in der futunischen Großreichsbildung bis zur Abwehr des islamischen Invasion. Zum futunischen Großreich gehörten neben Futuna, dem Onak und Kharash auch Farnestan und Teile Al-Bathias und Zedariens, nicht jedoch Khotso, womit der Titel Ansprüche erhebt oder aufgibt, die mit den Realitäten nichts gemein haben.

Angegliederte Titel und Rechte[Bearbeiten]

Traditionell besitzt der Ashantir zwei verschiedene Stimmrechte im Hohen Rat: Einmal durch sein Amt und einmal als Shaikh von Banaba, dem flächenmäßig größten futunischen Stimmrechtsgebiet. Entsprechend gehört der Titel Shaikh von Banaba direkt zu den mit Herrscher untrennbar verbundenen Titeln. Daneben erhebt der Ashantir seit der Wiederangliederung des Onak Anspruch auf den Titel Shah des Onak, auch wenn damit keine Stimmrechte oder gar ein Sitz im Hohen Rat verbunden sind. Eine vergleichbare Herrschaft stellt bestenfalls das Akashir Onak (Hochfürstentum Onak im Zentrum des Onak) dar, das vom Onkel des Ashantir, Afaslizo al-banabi, als Erster Fürst des Onak regiert wird und Sitz- sowie Stimmrecht besitzt.

Ein weiterer Titel ist der des Phönixprinzen von Vashir, welcher traditionell vom designierten Thronfolger geführt wird und Stimmrecht besitzt.