Esturien-Drachenstein

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kaiserreich Esturien-Drachenstein
 
ked-flag-small2.gif wappenklein.gif
(Details) (Details)
fertigekarte-klein.gif
Karte
Amtssprache Drakisch
Hauptstadt Pretannica
Staatsform Absolute Monarchie
Staatsoberhaupt
 Kaiser
Veuxin II. von Drachenstein
 seit dem 09. Oktober 2005
Regierungschef
 Reichskanzler
Tobias der Eroberer
 seit dem 15. Oktober 2005
Fläche 11 510 000 km²
Bevölkerung
  Einwohnerzahl
  Dichte

ca. 13,0 Mio.
0,95 EW/km²
Gründung 22. August 2005
Währung Tuk
Zeitrechnung Drakische Zeitrechnung
Nationalhymne Ein Drache sei ich
Nationalfeiertag 22. Januar (Tag der Krönung)
Website www.drakestrin.de
Forum www.drakestrin.de/forum

Esturien-Drachenstein (esturisch: Estoria = Ostgold; drakisch: Drakestrin = Stein (Land) des Drachen) war ein flächenmäßig sehr großer Staat der Erde und nahm die gesamte Landmasse des Kontinents Drakia ein, welcher sich auf dem Planeten Cunastrum (55ten Fixplanetarium) im Universum der intervisuellen Ebene befindet. Esturien-Drachenstein bestand aus den Staaten Esturien und Drachenstein.

Geschichte[Bearbeiten]

VL-Geschichte[Bearbeiten]

22. 08. 2005 - 22. Termophles 24022[Bearbeiten]

Erzregent Kristofer da Ripat und Kaiser Veuxin II. von Drachenstein unterzeichnen in der Burg Estoria in Esturien den historischen Vertrag, der Esturien und Drachenstein zum Kaiserreich Esturien-Drachenstein vereinigt. Dieser Schritt wird als notwendig empfunden, als in Esturien aufgrund des spurlosen Verschwindens von Sinister Don Rumata LXII. von Esturien Anarchie auszubrechen droht.

09. 10. 2005 - 09. Kaltorles 24022[Bearbeiten]

Die Verfassung des Kaiserreichs Esturien-Drachenstein wird ratifiziert und die Verfassungsgebende Nationalversammlung wird aufgelöst.

22. 11. 2005 - 22. Termophles 24024[Bearbeiten]

Die Verfassung des Kaiserreichs Esturien-Drachenstein wird geändert, das Kaiserreich wird zurück in Drachenstein umbenannt und Esturien wird in Drachenstein als Provinz eingegliedert. Damit endet das zweimonatige Bestehen des Kaiserreichs Esturien-Drachenstein.

RL-Geschichte[Bearbeiten]

Am 22. August 2005 vereinigte sich Drachenstein mit der Mark von Esturien zum Kaiserreich Esturien-Drachenstein, um die Mark von Esturien vor der Inaktivität zu retten. Am 22. November desselben Jahres wird das Kaiserreich Esturien-Drachenstein jedoch wieder aufgelöst, da das System das Inaktivitätsproblem Esturiens ebenfalls nicht löst. Esturien wird als Provinz in Drachenstein eingegliedert.


-> Esturien

-> Drachenstein

Links[Bearbeiten]