Partei des Konservativen Gedankenguts

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Partei des Konservativen Gedankenguts
Wsyekuzrcw6.png
Parteivorsitzender Hugo von Sagen
Generalsekretär Richard von Lichtburg
Fraktionsvorsitzender Felix Doppler
Schatzmeister Godfrey Halenzy
Gründungsdatum 07. Oktober 2017
Gründungsort Sagenberg
Haupt­sitz Sagenberg
Aus­richtung Moderner Konservatismus, Zentrismus [1], Sozialkonservatismus, Ordoliberalismus
Farben grau
Reichstagsmandate
164/800
Staatliche Zuschüsse  ?
Mitglieder­zahl  ?
Mindest­alter 19 Jahre
Jugendverband Junge Konservative (JK)
Internationale Verbindungen -
Landesverbände 12
Forum [2]

Die Partei des Konservativen Gedankenguts (PdKG) ist eine politische Partei im Kaiserreich Dreibürgen, welche der politischen Mitte zuzurechnen ist.

Parteigeschichte[Bearbeiten]

Die Parteigründung ist auf den 07. Oktober 2017 zu datieren. Hugo von Sagen gilt hierbei als wesentlicher Hauptinitiator und Gründervater.

Parteiflügel[Bearbeiten]

Die Parteimitglieder kann man in etwa 4 Flügel aufteilen, welche mal mehr mal weniger strukturell zusammenhängend sind:


1. Den zentristisch-liberalen Flügel, auch christlich-sozial geprägt

Führende Person: Hugo von Sagen

2. Den konservativen Flügel, auch "Stauffischer Flügel" genannt

Führende Person: Adi Liebenberg

3. Der mordern-konservative Flügel mit großem Traditionsbewusstsein und teilweise regionalistischen Zügen

Führende Personen: Richard von Lichtburg, Wiktor Querstedt

4. Den Ordoliberalen, wirtschaftlich orientierten Flügel

Führende Personen: Felix Doppler, Godfrey Halenzy

Landesverbände[Bearbeiten]

Wahlergebnisse[Bearbeiten]

Dreibürgische Parteien

LD - NLP - PARA - PdKG - SDPD - MIRA - DPfG - DNZ - MKU

Regional- und Kleinparteien: CSVP - CUP - FRF - Einheitspartei

Ehemalige Parteien: AP - CMP - CNVP - CSVP (Alt) - DFP - DNP - DRP - FSP- GNF - GPD - HNVP - KPD - NALP - NOVA - NVP - MCP - PNW - SDP - SdPD - SLAP - SLPD - USPD - VSP - ZENTRUM - UI - DRB - DF