Schloss Håbsbørg

Aus MN-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


1709452.GIF
Schloss Håbsbørg

Das Königsschloss "Håbsbørg" befindet in der nøresunder Hauptstadt Sankt Olaf. Das Schloss ist der offizielle Amtssitz des Königs Georg I. von Nøresund und seiner Familie. In diesen Gemäuern werden die wichtigsten Entscheidungen des Landes getroffen. Zutritt haben nur die Königsfamilie und Regierungsmitglieder. Für Touristen ist das Schloss immer Mo. Mi. und Fr. von 15:00 bis 18:30 Uhr zu besichtigen. Führungen werden nach Absprache mit dem Touristenbüro in Sankt Olaf durchgeführt, oder wenden Sie sich an die Staatssekretärin Frau Jemina Lillhølmen.

Die Staatssekretärin auf Schloss Håbsbørg[Bearbeiten]

jemina1.jpg
Die Staatssekretärin Jemina Lillhølmen

Als Ansprechpartnerin für das Königshaus und von König Georg I. persönlich ist Frau Jemina Lillhølmen zuständig. Die junge Frau (geb. am 24.11.1979 in Påpenbørg) studierte Betriebswirtschaftslehre und Journalistik an der Akerdemirna Sankt Olaf. Seit September 2006 ist sie Pressesprecherin und Staatssekretärin im Königshaus. Das Büro von Jemnia Lillhølmen befindet sich direkt auf Schloss Håbsbørg und ist immer von Montags bis Freitags von 09:00 bis 18:30 Uhr bestzt.

  • Das Büro der Staatssekretärin auf Schloss Håbsbørg besuchen