Sankt Olaf

Aus MN-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sankt Olaf City
 
sowap1.png
Wappen
Staat Nøresund
Region Provinz Gustavsland
Gliederung 8 Bezirke
Bürgermeister Astrid Ruf parteilos
Fläche ca. 450 km²
Bevölkerung
  Einwohnerzahl
  Dichte

ca. 1.958.000 Mio.
ca. 435 EW/km²
Hymne Olafhymne
Gründung 1236
Postleitzahl 9987
Telefonvorwahl 0911
Website http://www.sanktolaf.de

Sankt Olaf ist eine Stadt in der Provinz Gustavsland und die Hauptstadt des Königreichs Nöresund.


Geschichte der Stadt[Bearbeiten]

  • Die ersten schriftlich überlieferten Informationen über die Stadt Sankt Olaf stammen aus dem Jahr 1236, in der die Stadt ihren Namen "Sankt Olaf" erhielt. Der heilige Olaf (bzw. Sankt Olaf) wurde in jenem Jahr an diesem Ort begraben.
  • Im November 1555 suchte der Schwarze Tod die Stadt heim, bei der 2/3 der Bevölkerung an den Folgen der Krankheit starben.
  • Am 30. März 1637 ließen Margerethe Håkon und Elisabeth Håkon, Prinzessinnen des Landes, ließen ein Exempel staduieren und 25 Bürger unterschiedlicher Herkunft köpfen.
  • Die Stadthalle der Stadt (Heutige City Hall) begrub am 13. Juli 1822 91 Menschen unter sich, als der baufällige Veranstaltungsort zusammenbrach.
  • Im Jahr 1983 wurde die heilige Olaf Statue zu Ehren des Namensgebers der Stadt der Öffentlichkeit präsentiert.
  • Januar 2005 kam Julia Katharina von Nøresund, die Gemahlin von König Georg I. von Nøresund bei einem Autounfall ums Leben.
  • Am 13.11.2005 präsentierte König Georg I. die Hymne der Stadt.
  • 16.11.2005 Eröffnung des Condoria-Parks als Symbol der Städtepartnerschaft mit Condor City.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

olaf.jpg
Sankt Olaf bei Nacht

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

  • Condor City:
Als Zeichen der Freundschaft zwischen Condoria und Nøresund wurde am 16.11.2005 der Condoria-Park eröffnet. Folgend wurde in Condor City der Nøresund-Platz eingeweiht.

Stadtgliederung[Bearbeiten]

Sankt Olaf ist in 8 Bezirke untergliedert, die eigene Verwaltungen besitzen:

  • Myrkland
  • Hålen
  • Derneland
  • Kårdalen
  • Esterland
  • Jolån
  • Kejårke
  • Smelinge


RL-Geschichte[Bearbeiten]

Viele werden sich bestimmt fragen, warum die Hauptstadt von Nøresund Sankt Olaf heißt. Das hat folgende RL Bewandniss. Der Name stammt aus der US-Erfolgsserie Golden Girls. Dort sind die vier Figuren Blanche Deberow, Sophia Petrillo, Rose Nyland und Dorothe Sbornak in einer Damen-WG zu sehen. Die leicht dümmliche Rose Nyland kommt aus einer nordischen Stadt mit dem Namen Sankt Olaf. In (fast) jeder Folge erzählt Rose eine kleine und zumeist lustige Geschichte aus dieser Stadt. Das Königreich Nøresund hat darauf hin den Namen Sankt Olaf zu seinem Hauptstadtnamen gamacht. Die Hymne der Stadt Sankt Olaf ist übrigens die Titelmelodie zu dieser Serie.


Wahlspruch der Stadt[Bearbeiten]

  • Von Olafs Gnaden diese Stadt, für Freiheit und im Glauben - Wahlspruch der Stadt Sankt Olaf


Links[Bearbeiten]