Wattenberg-Freyn

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
TStwY3.jpg
Stranton Castle, Das Stadtpalais in Warudin
Die Familie Wattenberg-Freyn ist eine Nebenlinies der königlichen Dynastie der Wattenberger, welches sich in der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts herausbildete. Die Familie gehört - im Gegensatz zum Haus Wattenberg - nicht dem Hochadel an und hat als "Stammsitz" ein Palais mit dem Liniennamen in Warudin, der Reichshauptstadt.

Vorsteher dieser Linie ist der promovierte Theologe und Professor evangelische Theologie, Seine Hoheit, [[Kristian av Wattenberg-Freyn|Kristian], Freiherr von Wattenberg und Freyn, Ritter von Warudin. Er ist in der Nordmark der Prälat der Evangelischen Kirche, die durch die Regierung von Edmund dem Beständigen die Vormachtsstellung in der Nordmark einnahm.


Geschichte[Bearbeiten]

Diese Line ist ist ebenso wie die Hauptlinie in der vereinigten Nordmark ansäßig. Sie entstand als der jüngste Bruder des wattenbergischen Königs von Tehuri, Björn IX., sich zum Protestantismus bekannte und seine Gattim einen Sohn gebar. Es ist somit die jüngste Linie und entstand auf Beschluss des Hausvorstandes.

Wattenberg-Sterling[Bearbeiten]

Aus dieser Linie entstand auch die Familie Wattenberg-Sterling. Ihr einizger Vertreter ist Oscar MacSterling-Mountwatten (Oskar Svenssonn av Wattenberg-Sterling), der durch seine Ehe mit der Hermione III. seine Linie und das vernische Königshaus verband.

Titel[Bearbeiten]

Der jeweilige Familienvorstand führt den Titel:

Hans Høyhet, NAME, Baron av Wattenberg og Freyn, Ridder av Warudin

bzw.

Hennes Høyhet, NAME, Baronesse av Wattenberg og Freyn, Dame av Warudin

Die jeweiligen Erben führen den Titel:

Hans Høyhet, NAME, Baron av Freyn, Herr av Warudin

bzw.

Hennes Høyhet, NAME, Baronesse av Freyn, Fru av Warudin

Weitere Mitglieder des Hauses führen den Titel:

Herre, NAME, Baron av Freyn

bzw.

Dame, NAME, Baronesse av Freyn


Wappen[Bearbeiten]

Das Wappen dieser Line ist das Stammwappen, belegt mit einem roten Turierkragen belegt.

Familienvorstände des Hauses[Bearbeiten]

Amtszeit Chef des Hauses verheiratet mit
1960– 2002 http://Bild.png
Sven av Freyn
1931 – 2002
http://bild.png
Magdalena von Freyn, geb. von Klevenburg
1939 - 2013
2002 – heute avatar-106.jpg
Kristian av Freyn
1960 – heute
xHlIFd.png
Anna von Freyn, geb. von Wattenberg
1959 - heute

weitere Familienangehörige[Bearbeiten]