Föderationsrat

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Föderationsrat ist das Parlament der turanischen Föderation. Es besteht aus 6 Mitgliedern, die je zur Hälfte direkt vom Volk gewählt (Volksvertreter) bzw. von den Föderationsrepubliken entsandt (Repräsentanten) werden. Seine Hauptaufgaben sind der Beschluss von Gesetzen und die Bestätigung von internationalen Verträgen. Daneben wählt er nach Vorschlag des Föderationspräsidenten den Ministerpräsidenten. Schließlich berät er die Regierung umfassend in allen Bereichen. Er hat seinen Sitz in Turan, Großturanien.

Vorsitzender[Bearbeiten]

Geleitet wird der Föderationsrat vom Präsidenten des Föderationsrats. Dieser übt das Hausrecht im Rat aus, beruft zu Sitzungen ein, leitete diese und führt die Debatten und Abstimmungen.

Bisherige Amtsinhaber waren: