Konföderierte Staaten von Jadaria

Aus MN-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Confederate States of Jadaria
Konföderierte Staten von Jadaria
Flagge-jadaria.png
(Details)
wappen.svg
(Details)
Wahlspruch: »{{{MOTTO}}}«
 {{{MOTTOSPRACHE}}}: »{{{MOTTOÜBERS}}}«
Amtssprache Livornisch, Romanisch, Albernisch, Heijanisch
Hauptstadt Las Sebero
Regierungssitz {{{REGIERUNGSSITZ}}}
Staatsform Republik
Staatsoberhaupt
 Staatspräsident
Fube Keiji
 seit 1. Februar 2019
Regierungschef
 {{{REGIERUNGSCHEFTITEL}}}
{{{REGIERUNGSCHEF}}}
 
Fläche 748.142 km²
Einwohner 24.434.000
Bevölkerungsdichte 32,66 Einwohner je km²
Währung Jadaria-Dollar (JD)
Bruttoinlandsprodukt
 pro Kopf
 JD
 Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „{“ JD
Gründung
Unabhängigkeit
Auflösung
Nationalhymne
Nationalfeiertag
 Tag der Unabhängigkeit
9. April
Länderkürzel KSJ
Vorwahl +12
Internet-TLD .ja
karte.svg

RL-Daten

Gründung 9. April 2018
Auflösung
Simulationssprache Deutsch

Die Konföderierten Staaten von Jadaria sind ein Zusammenschluss verschiedener ehemaliger Kolonien auf der gleichnamigen Inselgruppe Jadaria. Das föderal aufgebaute Land war Ausrichter der WM 2018. Das Schwellenland hat mit weitverbreiteter Armut und schlechter Infrastruktur zu kämpfen, wobei in den letzten Jahren bedeutende Fortschritte erzielt wurden. Nach dem kommunistischen Putsch in Patata Ende 2018 wurde der nationale Notstand ausgerufen, der bis heute anhält. Die Konföderierten Staaten grenzen im Osten an die dreibürgische Kolonie Neu-Friedrichsruh und besitzen Meeresgrenzen mit Astor und Futuna.

Geographie[Bearbeiten]

Die Konföderierten Staaten von Jadaria liegen gemäß ihres Namens auf der Inselgruppe Jadaria, welche aus der gleichnamigen Hauptinsel und über 100 kleineren Inseln besteht. Das Land setzt sich aus insgesamt 5 Teilstaaten zusammen (von Norden nach Süden geordnet): Mercia,Neu-Wirthenstein,Mitteljadaria