Nada Planinc

Aus MN-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nada Planinc
Nada2.png
Bekannt als
Geboren 1. Januar 1957
 in Optijana (Kaysteran)
 (64 Jahre alt)
Gestorben Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „{“
 im Alter von 64 Jahren
Tätigkeit Politikerin
Wohnort Optijana (Severanien)

Beachten Sie bitte den Hinweis zu Personen!


Nada Planinc (kyrill.: Нада Планинц;* 1. Januar 1957 in Optijana, Kaysteran ist eine ehemalige severanische Unternehmerin und heutige Politikerin und Diplomatin. Ihr Studium der Wirtschaftswissenschaften absolvierte sie in Duranje von 1975 bis 1980. Auslandssemester verbrachte Sie an der Freien Universität Mediana, Gran Novara und der Miroslav Kurać Univerzitet in Vinasy. Ab 1980 war Planinc für die drullische Notenbank tätig. Sie schied als Vizedirektorin 2003 aus dem Amt und wechselte in den diplomatischen Dienst der Republik Kaysteran. Als Sonderbotschafterin für wirtschaftliche Zusammenarbeit knüpfte Planinc für die junge Republik Kaysteran wichtige Beziehungen, die für den Außenhandel sehr bedeutend waren. Von 2003 bis 2004 war sie ebenfalls als außenpolitische Beraterin von Präsident Davor Sanader tätig. 2007 endete ihre Arbeit für die Republik Kaysteran und es folgte ein Wechsel in die Privatwirtschaft. Nach dem Beitritt Kaysterans zu Severanien 2009 war sie für ein Jahr an der Miroslav Kurać Univerzitet als Gastdozentin tätig. Ebenfalls lehrte sie von 2012 bis 2016 als Gastdozentin an der renomierten astorischen Hamilton University. Seit Sommer 2016 lebt und arbeitet Nada Planinc wieder in Severanien.