NK Borac Adrina

Aus MN-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nk boracadrina logo.png
Vereinsfarben rot, blau
Vorsitzender Mladen Mladic
Stadion Adrinska Ljepotica (Adriner Schönheit)
Plätze 42.520
Gründungsdatum 14. Januar 1952
Nkboracadrina trikots.png

Der NK Borac Adrina (vollständiger Name: Nogometni Klub Borac Adrina 1952) ist der größte Sportverein in Adrina (Kaysteran, Severanien). Im alltäglichen Sprachgebrauch wird zumeist nur von Borac (dt.: Kämpfer) oder Borac Adrina gesprochen.

Klub des kleinen Mannes[Bearbeiten]

Adrina gilt als Wiege des kaysteranischen Fußballs, bereits 1875 wurde der Sport von albernischen Arbeitern in der größten kaysteranischen Hafenstadt gespielt. In der Folgezeit begannen immer mehr kaysteranische Jugendliche unter der Anleitung von Alberniern mit dem Fußballspiel. Der Klub entstand am 14. Januar 1952 aus dem Zusammenschluss der drei Fußballvereine NK Adrina, Calcio Adrina (eine Mannschaft die sich aus in Adrina lebenden Novaren zusammensetzte) und dem KNK 1910 Adrina. Ziel dieses Zusammenschlusses war es, für die Stadt Adrina und Umgebung einen aus sportlicher sowie wirtschaftlicher Sicht attraktiven Verein zu schaffen. Borac Adrina spielt derzeit in der Staranska Liga des Staranski Fudbalski Savez (SFS). Die Milieus der drei Ursprungsvereine waren entsprechend soziologisch der Arbeiterschaft und Hafenarbeiter zuzuordnen.

Im Gegensatz zum Lokalrivalen KSK Adrina, von den Borac-Fangruppierungen auch spöttisch "Korupcija Adrina" betitelt, war der Verein immer ohne Mäzen.Bis heute blieb dem Verein diese Tradition erhalten: Fan- und Ultragruppierungen (u.a. Spartanski Borac) sind dem linken und linksradikalen Spektrum zuzuordnen.

Der Verein sieht sich aus diesen Traditionen als Klub des kleinen Mannes und der interkulturellen Verbundenheit, auch durch die starke novarische Tradition des Klubs. Neben dem Lokalrivalen KSK Adrina besteht zwischen Borac und NK Dinamo Duranje eine tiefe Feindschaft. Es kommt regelmäßig vor, während und nach direkten Begegnungen der beiden Vereine zu Ausschreitungen.

Aktueller Kader 01/2009[Bearbeiten]

Es sind derzeit 25 Spieler im Kader des NK Borac Adrina. Neben 18 Severanen (14 Kaysteraner, 2 Pelagonen, 1 Vesteraner und 1 Aressine) spielen 5 Novaren und 2 Assakhier für den Fußballverein des Küstenortes.

Trainer: Igor Crna

Nr. Name, Vorname Nationalität
Torhüter
1 Brkljača, Goran SEV
12 Kanovic, Prespan SEV
24 Roso, Igor SEV
Verteidiger
2 Aprile, Ricardo GNO
3 Rahman Dschami, Abdur ASS
4 Aračić, Đovani SEV
5 Gabanov, Aleksandar SEV
15 Bokšić, Nico (C) SEV
17 Šurjak, Zlatko SEV
18 Putov, Levan SEV
Mittelfeldspieler
6 Soprano, Junior GNO
7 Sanader, Josip SEV
8 Skoko, Antonio SEV
10 Brkljača, Darijo SEV
13 Mijic, Ante SEV
14 Olić, Miroslav SEV
16 Bacala, Roberto GNO
21 Al Jussuf, Rashid ASS
23 Ibričić, Marijo SEV
25 Skoko, Srđan SEV
Stürmer
9 Soprano, Antonio GNO
11 Kranjčar, Dragan SEV
19 Tomić, Vjekoslav SEV
20 Giunto, Furio GNO
22 Andrić, Mladen SEV



Fußballklubs der severanischen Staranska Liga

FK Begovina Aressaraj - FK Jedinstvo - FK Rabotnički Veligrad - NK 1933 Zvonik - NK Borac Adrina - NK Dinamo Duranje - NK Napredak Moltar - VFK Napredak Banja