Itanagar

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Itanagar
Staat Hansastan
Region Sudgardha Pradesh
Gliederung
Bürgermeister
Fläche  km²
Bevölkerung 1.200.000 Einwohner
Bevölkerungsdichte  Einwohner je km²
Höhe 0 m ü. NN
Gründung
 
Auflösung
Vorwahl
Postleitzahl

Itanagar ist die Hauptstadt des Bezirks Sudgardha Pradesh in Hansastan und liegt an der Mündung des Flusses Ranwhatra in die Bucht Bihar kii khaadii. Mit 1,2 Millionen Einwohnern zählt Itanagar zu den größeren Städten Hansastans und verfügt über einen internationalen Flughafen.

Geschichtlich bekannt ist Itanagar nicht nur als Sitz biharischer Kaiser wie Krishnan Delhire, Vidusaka, Semar und Samsenebihar, sondern auch als Heimat des Künstlers Hiroshige und des Sitarvirtuosen Vilayat Khan. Auch der Sportverein Kuruvinda Itanagar ist in Itanagar ansässig.

Westlich der Stadt finden sich das Naturschutzgebiet Bangorwald und die Filmstudios des Bangorwald-Kinos.